MDAX
21.516,00
-0,66 %
DAX
10.612,00
-0,52 %
EURO STOXX 50
3.027,00
-0,67 %
TecDAX
1.798,50
-0,72 %
Dow Jones
18.274,00
-0,61 %
Nasdaq 100
4.861,50
-0,63 %
S&P 500
2.165,50
-0,51 %
Nikkei 225
16.705,00
-1,15 %
Silber
19,64
-1,75 %
Gold
1.337,38
-0,13 %
Heating Oil
1,41
-2,69 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Trading Tipp - Daimler-Aktie vor wichtigem Widerstand: Kursziel 67 Euro

17.02.2016 11:37

Das Altherren-Image von Daimler ist über die Jahre wie weggeblasen. Und das ist hauptsächlich der Verdienst von Dieter Zetsche. Der Aufsichtsrat von Daimler hat den Vertrag von Vorstandschef Zetsche nun bis Ende 2019 verlängert. Eine "gute Entscheidung" findet Thomas Bergmann, Redakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Hilft diese Entscheidung auch der Aktie von Daimler weiter?

Die Turbulenzen am Aktienmarkt und die Wachstumssorgen in China haben den Autotitel zuletzt belastet. In den vergangenen Tagen hat sich jedoch eine V-förmige Erholung ausgebildet. Jetzt kommt es darauf an eine bestimmte Widerstandsmarke zu überwinden. Welche das ist und wie Sie Ihr Trading-Set-Up für die Daimler-Aktie aufstellen, erklärt Thomas Bergmann, Redakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, in diesem Trading-Tipp.

Anzeige

Aktie: Daimler, DAX,
Redaktion: Tamara Bauer

Weitere Videos

Abspielen

22.09.

Jetzt einsteigen - DAX-Ziel 10.800 Punkte

Wie Sie sich aktuell am besten positionieren und wo die nächsten Hürden liegen, das erfahren Sie in diesem Trading-Tipp. Thomas Bergmann stellt Ihnen ein Trading-Set-Up für den heutigen Markt mehr »

Abspielen

21.09.

SAP - Auf dem Weg zum Allzeithoch

Wie Sie sich aktuell am besten positionieren und wo die nächsten Hürden liegen, das erfahren Sie in diesem Trading-Tipp. Thomas Bergmann stellt Ihnen ein Trading-Set-Up für den heutigen Markt mehr »

Abspielen

20.09.

Evotec - Nach geglücktem Ausbruch 5,10 € neues Ziel

Wie Sie sich aktuell am besten positionieren und wo die nächsten Hürden liegen, das erfahren Sie in diesem Trading-Tipp. Thomas Bergmann stellt Ihnen ein Trading-Set-Up für den heutigen Markt mehr »