MDAX
26.824,00
+0,12 %
DAX (RT)
13.068,50
-0,21 %
Euro Stoxx 50
3.569,50
-0,42 %
TecDAX
2.801,50
+0,13 %
DowJones
24.726,00
+0,07 %
Nasdaq 100
6.867,00
-0,46 %
S&P 500
2.713,00
-0,22 %
Nikkei 225
22.835,00
-0,13 %
Silber
16,48
+0,18 %
Gold
1.288,52
-0,29 %
Heating Oil
2,26
-0,48 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Traden trotz Sommerloch: Tipps vom Profi

07.07.2014 07:31

Es ist Sommer, viele Marktteilnehmer verabschieden sich in den Urlaub und die Umsätze an der Börse dümpeln in dieser Zeit eher vor sich hin. Wie kann man auch in dieser meist Nachrichten-armen Phase am Markt aktiv sein? Daytrader Philipp Schröder hat einige Tipps parat.

"In diesen Zeiten müssen wir häufig auf Einzelwerte ausweichen, wo tatsächlich noch ein paar individuelle Nachrichten da sind, die den Kurs bewegen können", so Schröder im Interview mit DAF-Moderatorin Viola Grebe. Dabei sei der Blick in die USA spannend, hier beginne im Juli die Berichtssaison, bei Einzeltiteln könne diese für einige Bewegung sorgen. "Die Indizes sind in dieser Zeit meistens eher seitwärts gerichtet", hier sehe man erst ab September/Oktober wieder mehr. Welche Einzelaktien der Profitrader zuletzt spannend fand, wie Anleger solche Titel identifizieren können und wie man sein Depot im Urlaub absichern kann, erfahren sie im vollständigen Interview.

Anzeige

Aktie: DAX, Apple, Gopro, Netflix,
Redaktion: Viola Grebe

Weitere Videos

Abspielen

03.05.

Rekordverlust und Rekordumsatz - Dünne Nerven bei Elon Musk

Elon Musk war plötzlich nicht mehr cool. Zu kritisch wohl die Analystenfragen zum ersten Quartal... Florian Söllner vom Anlegermagazin Der Aktionär bleibt entspannt. Die Erwartungen waren sehr mehr »

Abspielen

26.04.

Facebook trotzt Datenskandal mit Gewinnsprung und viel mehr Nutzern

Es läuft nach wie vor bei Facebook. Wie reagiert die Aktie? Was sagt Der Aktionär? Wie sind die Aussichten mit EU-Datenschutzregelungen??? mehr »

Abspielen

24.04.

Noch regiert Goldlöckchen an den Märkten

... Doch vor allem politisch ist der Kapitalmarkt-Stratege skeptisch. Im Gespräch mit Antje Erhard kritisiert er erneut Emmanuel Macron. Aber wofür eigentlich? Und wie sind die mehr »