MDAX
26.438,00
+0,02 %
DAX (RT)
12.240,50
+0,00 %
Euro Stoxx 50
3.379,50
+0,06 %
TecDAX
2.889,75
+0,18 %
DowJones
25.690,00
+0,40 %
Nasdaq 100
7.380,00
+0,11 %
S&P 500
2.852,25
+0,33 %
Nikkei 225
22.285,00
-0,25 %
Silber
14,66
-0,07 %
Gold
1.177,50
+0,16 %
Heating Oil
2,10
+0,19 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

ThyssenKrupp wieder auf Vorkrisenniveau

13.05.2011 13:19

Die größten Tradingchancen im Aktiensegment. Heute mit ThyssenKrupp. Dem Stahlkonzern ist es gelungen Umsatz und Gewinn im zweiten Quartal zu steigern. Das EBIT kletterte um 79 Prozent auf 497 Millionen Euro. Mit den Zahlen übertraf der Konzern die Erwartungen der Analysten.

In unserer Rubrik 'RBS Trading Chance' blicken wir auf ein aktuelles Thema des Tages und zeigen, wie Sie in diesen Wert am besten investieren können. Heute: ThyssenKrupp. Beim Industriekonzern ThyssenKrupp zieht das Geschäft weiter an. Von Januar bis März wuchsen Auftragseingang und Umsatz um über 20%, und die Ergebnisse übertrafen die Schätzungen der Analysten deutlich. Das in Duisburg und Essen ansässige Unternehmen bekräftigte am Freitag bei Vorlage der Quartalszahlen die Erlös- und Gewinnprognose für das noch bis September laufende Geschäftsjahr. "Unsere Kernmärkte und Hauptabsatzbranchen zeigen eine insgesamt erfreuliche Nachfrageentwicklung, und wir profitieren von steigenden Mengen und Preisen im Werkstoff- und Komponentengeschäft", wurde der Vorstandsvorsitzende Heinrich Hiesinger zitiert. Umsatz und Neuaufträge lagen dem Konzern zufolge im ersten Geschäftshalbjahr auf dem höchsten Niveau seit mehr als zwei Jahren. In seinem zweiten Quartal erhielt der Ruhrkonzern neue Aufträge im Umfang von 12,8 Mrd EUR, was knapp 1 Mrd mehr war, als die von Dow Jones Newswires befragten Analysten im Vorfeld geschätzt hatten. Die Erlöse summierten sich auf 12,3 Mrd EUR.

Anzeige

Aktie: ThyssenKrupp,
Redaktion: Marco Uome

Weitere Videos

Abspielen

31.05.

Telekom verklagt die Bundesregierung (31/05)

In unserer Rubrik 'RBS Trading Chance' blicken wir auf ein aktuelles Thema des Tages und zeigen, wie Sie in diesen Wert am besten investieren können. Heute: Telekom. Der Bundesgerichtshof entscheidet mehr »

Abspielen

31.05.

Telekom verklagt die Bundesregierung

In unserer Rubrik 'RBS Trading Chance' blicken wir auf ein aktuelles Thema des Tages und zeigen, wie Sie in diesen Wert am besten investieren können. Heute: Telekom. Der Bundesgerichtshof entscheidet mehr »

Abspielen

30.05.

VW verschärft die Tonart

In unserer Rubrik 'RBS Trading Chance' blicken wir auf ein aktuelles Thema des Tages und zeigen, wie Sie in diesen Wert am besten investieren können. Heute: Volkswagen. Der Konzern will laut einem mehr »