MDAX
22.588,00
+0,42 %
DAX (RT)
11.579,00
+0,21 %
Euro Stoxx 50
3.288,00
-0,05 %
TecDAX
1.837,25
+0,01 %
DowJones
19.822,00
+0,01 %
Nasdaq 100
5.052,00
+0,14 %
S&P 500
2.269,75
+0,09 %
Nikkei 225
18.860,00
+0,59 %
Silber
17,29
+0,93 %
Gold
1.215,25
+0,07 %
Heating Oil
1,62
-2,88 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

T-Online-Deal mit Axel Springer - Neue Chance für die Telekom-Aktie?

22.12.2014 16:38

Die Deutsche Telekom und der Axel Springer Verlag nähern sich an. Der Mobilfunkanbieter plant den Verkauf seines Internet-Nachrichtenportals T-Online. Über den möglichen Deal zwischen den beiden Unternehmen sprechen wir mit Sebastian Steyer vom Radebeuler Actien Club.

"Für Axel Springer wäre der Deal clever, da sich der Verlag mithilfe der digitalen Medien im Online-Bereich deutlich verstärken könnte", sagt Steyer.. Käme der Deal zustande, erwartet er eine halbe Milliarde Besucher auf den Seiten von T-Online und Bild. Einzig und allein das Kartellamt könnte diesem Deal einen Strich durch die Rechnung machen. Welche Auswirkungen dieser Deal für die Aktien der Telekom haben könnte, erfahren Sie im Video.

Anzeige

Aktie: Deutsche Telekom,
Redaktion: Tamara Bauer

Weitere Videos

Abspielen

18.01.

Alles wunderbar bei Fresenius

Außerdem spricht Schlegel im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth über Merck, Morphosys und Evotec. Die komplette Sendung finden Sie HIER. mehr »

Abspielen

18.01.

Merck-Aktie interessant für konservativen Anleger

Außerdem spricht Schlegel im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth über Fresenius, Morphosys und Evotec. Die komplette Sendung finden Sie HIER. mehr »

Abspielen

18.01.

Pfund-Erholung nach Brexit-Rede - kurzzeitig aber immerhin

Keine EU-Mitgliedschaft, keine Zollunion, kein Teil des EU-Binnenmarktes sein - mit bestmöglichem Zugang zum EU-Binnenmarkt. So stelle sich Theresa May die Zukunft Großbritanniens ohne die EU vor, mehr »