MDAX
26.824,00
+0,12 %
DAX (RT)
13.068,50
-0,21 %
Euro Stoxx 50
3.569,50
-0,42 %
TecDAX
2.801,50
+0,13 %
DowJones
24.726,00
+0,07 %
Nasdaq 100
6.867,00
-0,46 %
S&P 500
2.713,00
-0,22 %
Nikkei 225
22.835,00
-0,13 %
Silber
16,45
+0,06 %
Gold
1.292,29
+0,11 %
Heating Oil
2,28
-0,31 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Spartenverkauf - Telekom muss sich noch gedulden

27.05.2011 14:14

Die größten Tradingchancen im Aktiensegment. Heute mit der Deutschen Telekom. Der Verkauf der amerikanischen Sparte verzögert sich offenbar. Der Käufer AT&T muss zuvor noch einige Hürden überwinden. Denn: Der US-Bundesstaat Kalifornien will sich das Vorhaben genauer anschauen.

In unserer Rubrik 'RBS Trading Chance' blicken wir auf ein aktuelles Thema des Tages und zeigen, wie Sie in diesen Wert am besten investieren können. Heute: Deutsche Telekom. AT&T hat eine weitere Hürde bei ihrer geplanten 39 Mrd USD schweren Übernahme von T-Mobile USA zu überwinden. Der US-Bundesstaat Kalifornien will sich das Vorhaben nach eigenen Angaben vom Donnerstag genauer anschauen. Die Wettbewerbshüter dürften die Konsequenzen des Zusammenschlusses für Kalifornien untersuchen, sitzen hier doch etliche große IT-Konzerne und Start-Ups, die vom Mobilfunk abhängig sind. Mit der US-Tochter der Deutschen Telekom AG würde ein Netzanbieter am Markt verschwinden. Zu den Kritikern auf Seiten der Mobilfunkunternehmen zählen Leap Wireless International, MetroPCS Communications und Sprint Nextel. Sie verweisen darauf, dass der Markt nach einer Fusion von AT&T und T-Mobile USA von nur noch zwei Anbietern dominiert würde - AT&T und Verizon Wireless - und äußerten Bedenken zur künftigen Verfügbarkeit von Frequenzen. Sprint, die Nummer drei am US-Mobilfunkmarkt, gab sich überzeugt, dass eine Untersuchung der Transaktion die negativen Folgen für Preise, Wahlmöglichkeiten und Innovationen belegen werde.

Anzeige

Aktie: Deutsche Telekom,
Redaktion: Marco Uome

Weitere Videos

Abspielen

31.05.

Telekom verklagt die Bundesregierung (31/05)

In unserer Rubrik 'RBS Trading Chance' blicken wir auf ein aktuelles Thema des Tages und zeigen, wie Sie in diesen Wert am besten investieren können. Heute: Telekom. Der Bundesgerichtshof entscheidet mehr »

Abspielen

31.05.

Telekom verklagt die Bundesregierung

In unserer Rubrik 'RBS Trading Chance' blicken wir auf ein aktuelles Thema des Tages und zeigen, wie Sie in diesen Wert am besten investieren können. Heute: Telekom. Der Bundesgerichtshof entscheidet mehr »

Abspielen

30.05.

VW verschärft die Tonart

In unserer Rubrik 'RBS Trading Chance' blicken wir auf ein aktuelles Thema des Tages und zeigen, wie Sie in diesen Wert am besten investieren können. Heute: Volkswagen. Der Konzern will laut einem mehr »