MDAX
26.200,00
-0,28 %
DAX (RT)
12.179,50
+0,07 %
Euro Stoxx 50
3.353,50
-0,27 %
TecDAX
2.878,25
-1,04 %
DowJones
26.260,00
-0,05 %
Nasdaq 100
7.489,00
-0,09 %
S&P 500
2.901,75
-0,14 %
Nikkei 225
23.750,00
-0,59 %
Silber
14,19
+0,14 %
Gold
1.202,34
+0,33 %
Heating Oil
2,23
+0,13 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Silber-Experte: "2012 mit Silber 3mal mehr Gewinn als mit Gold"

28.03.2012 17:50

Martin Siegel von Stabilitas GmbH ist sich sicher: 2012 werden wir sowohl beim Goldpreis als auch beim Silberpreis wieder Anstiege sehen. Und der Preisanstieg in Silber wird deutlich stärker ausfallen, als in Gold. Wie Sie als Anleger jetzt auf den Edelmetall-Zug aufspringen können um ebenfalls an den Kursanstiegen zu partizipieren - das erklärt Ihnen der Silber-Experte.

Ende Februar konnten die Anleger einen schnellen Anstieg beim Silberpreis auf 37 Dollar beobachten. Von Kursmanipulation geht Martin Siegel hier jedoch nicht aus: "Ich denke mal, dass ist ein ganz normaler Anstieg, der in den Bereich hineingehört, den wir jetzt sehen. Seit 10 Jahren befindet sich der Silberpreis in einer Hausse parallel zum Goldpreis und nach Reaktionen nach unten - nachdem wir im letzten Jahr bis auf 50 Dollar angestiegen waren - gefallen sind, sind diese Anstiege um mehrere Dollar oder auch Rückschläge um mehrere Dollar einfach an der Tagesordnung."

Zwar gebe es durchaus Marktinteressen, die einen schnellen Anstieg oder Abfall des Silberpreises favorisieren würden - Investmentbanken zum Beispiel verfolgen ihre eigenen Interessen. Sollte eine Bank mehrere Short-Positionen im Silberpreis aufgebaut haben, so sei diese Bank logischerweise nicht an einem Anstieg des Silberpreises interessiert, erklärt Siegel. "Im Prinzip sind das einfach verschiedene Marktinteressen, die in jedem Markt aufeinander treffen, die dann mehr oder weniger auch als Manipulation betitelt werden."

Warum Martin Siegel von einem weiteren Anstieg der Edelmetallpreise ausgeht und wie er die längerfristige Entwicklung von Silber beurteilt - das erfahren Sie hier im Interview.

Anzeige

Aktie: Silber, Gold,
Redaktion: Brigitte Bauer

Weitere Videos

Abspielen

19.09.

"Der DAX ist ein Verlierer-Index"

Proffe hat sich exemplarisch die Entwicklung bei den Banken, den Versorgern und bei VW näher angesehen. Bei allen drei Beispielen kommt der Trendfolger zu einem vernichtenden Urteil. mehr »

Abspielen

19.09.

US-Techwerte bis Jahresende klarer Outperformer

Bei Einzelwerten geht es unter anderem um die US-Techwerte. Die mussten zuletzt etwas Federn lassen. Gestern ging es allerdings schon wieder nach oben. Ohnehin sieht Lipkow noch jede Menge Potenzial mehr »

Abspielen

19.09.

Herbststurm oder Herbstrallye?

Wie viel Einfluss hat der Handelsstreit noch auf die Börsen? Wie gefährlich sind noch stärkerer Dollar und steigende US-Zinsen für die Emerging Markets wie China, Indien, Türkei und mehr »