MDAX
26.444,00
+1,13 %
DAX (RT)
13.318,50
+1,22 %
Euro Stoxx 50
3.610,00
+0,84 %
TecDAX
2.560,50
+0,65 %
DowJones
24.836,00
+0,66 %
Nasdaq 100
6.510,00
+0,42 %
S&P 500
2.692,50
+0,47 %
Nikkei 225
22.980,00
+1,14 %
Silber
16,15
+0,75 %
Gold
1.263,42
+0,72 %
Heating Oil
1,93
+1,21 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Schnelles Diesel-Aus bei Porsche? VW-Aktie im Minus

08.08.2017 14:19

Jahrelang hatte Porsche überlegt, ob man überhaupt auf Diesel setzen soll. Inzwischen haben Diesel einen Anteil von 14 Prozent an den Porsche-Verkäufen im ersten Halbjahr. Natürlich werden die nicht in China und den USA verkauft, aber in Deutschland. Unverschuldet ist Porsche aber nun Teil des Diesel-Skandals. Also das Ende einer jungen Motoren-Ära? Wie reagiert die VW-Aktie?

Seit 2009 liefern VW bzw. Audi Diesel-Motoren für Porsche. Allein der Cayenne, der große SUV, wird zu 82 Prozent in Deutschland (!) als Diesel ausgeliefert. Noch vor der IAA soll eine Entscheidung für oder gegen die Geister fallen, die Porsche nicht gerufen hat. Was sind die Pläne, wie reagiert die VW-Aktie? Antje Erhard fasst die Möglichkeiten zusammen.

Anzeige

Aktie: BMW, Daimler, Volkswagen,
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

18.12.

Platin saisonal traden - aber taggenau! DAX ganz gute Aussichten

Ein saisonaler Trade, der in der Vergangenheit häufig aufgegangen ist. Auch Der Aktionär TV hat darüber berichtet. Im vergangenen Jahr. Heute zeigt Ingmar Königshofen von Börse Daily im Gespräch mehr »

Abspielen

15.12.

"Geldpolitisch ist auch nächtes Jahr wieder Weihnachten"

Im Interview mit Moderatorin Viola Grebe geht Halver auf die jüngsten Notenbankentscheidungen ein und wagt einen Ausblick auf den geldpolitischen Kurs für das neue Jahr. Weitere Themen in der mehr »

Abspielen

15.12.

Chance oder Blase?

In der Sendung Zertifikate Aktuell wirft sie einen Blick auf die Entwicklung beim Bitcoin und stellt Möglichkeiten vor, mit Hilfe von Zertifikaten auf die künftige Kursentwicklung zu setzen. mehr »