MDAX
26.444,00
±0,00 %
DAX (RT)
12.552,50
±0,00 %
Euro Stoxx 50
3.458,50
±0,00 %
TecDAX
2.827,50
±0,00 %
DowJones
25.026,00
±0,00 %
Nasdaq 100
7.377,50
±0,00 %
S&P 500
2.801,75
±0,00 %
Nikkei 225
22.570,00
±0,00 %
Silber
15,81
-1,00 %
Gold
1.241,60
-0,43 %
Heating Oil
2,15
+1,08 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Schnelles Diesel-Aus bei Porsche? VW-Aktie im Minus

08.08.2017 14:19

Jahrelang hatte Porsche überlegt, ob man überhaupt auf Diesel setzen soll. Inzwischen haben Diesel einen Anteil von 14 Prozent an den Porsche-Verkäufen im ersten Halbjahr. Natürlich werden die nicht in China und den USA verkauft, aber in Deutschland. Unverschuldet ist Porsche aber nun Teil des Diesel-Skandals. Also das Ende einer jungen Motoren-Ära? Wie reagiert die VW-Aktie?

Seit 2009 liefern VW bzw. Audi Diesel-Motoren für Porsche. Allein der Cayenne, der große SUV, wird zu 82 Prozent in Deutschland (!) als Diesel ausgeliefert. Noch vor der IAA soll eine Entscheidung für oder gegen die Geister fallen, die Porsche nicht gerufen hat. Was sind die Pläne, wie reagiert die VW-Aktie? Antje Erhard fasst die Möglichkeiten zusammen.

Anzeige

Aktie: BMW, Daimler, Volkswagen,
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

13.07.

Handelskonflikt reloaded; Trump hält Märkte wieder in Atem; Berichtssaison startet

Im Wochenrückblick werfen Franziska Schimke und Viola Grebe einen Blick auf die Aussagen von Donald Trump, den Nato-Gipfel, den schwächelnden ZEW-Index und die Termine der kommenden Woche. mehr »

Abspielen

13.07.

Kroatien-Überraschung? Zweifel beim DAX

Marktexperte Chris Zwermann von Zwermann Financial zeigt, wo schon Vorschusslorbeeren verteilt wurden und welche Reaktionen an den Märkten je nach Ausgang des Spiels möglich wären. Außerdem in der mehr »

Abspielen

13.07.

Handelskonflikt und WM-Finale im Blick

Kristian Volaric von GKFX nimmt den DAX unter die Lupe und wirft einen Blick voraus auf das bevorstehende WM-Finale. mehr »