MDAX
25.226,00
-0,06 %
DAX (RT)
12.731,50
-0,30 %
Euro Stoxx 50
3.541,00
-0,11 %
TecDAX
2.269,75
-0,48 %
DowJones
21.406,00
±0,00 %
Nasdaq 100
5.787,50
+0,11 %
S&P 500
2.439,00
+0,20 %
Nikkei 225
20.120,00
-0,02 %
Silber
16,74
+1,15 %
Gold
1.256,49
+0,64 %
Heating Oil
1,39
+0,80 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Russland-Aktien für den langen Atem

19.05.2017 17:33

2016 waren 10 Osteuropa-Börsen unter den Top 30 weltweit. Auch in diesem Jahr schneiden allein 7 besser als der DAX ab. Ist das zu schnell zu viel? Was können CECE, RTX und Co noch 2017 angesichts anziehender Ölpreise, Andreas Männicke von ESI?

Ob CECE oder SETX - die Börsen Osteuropas laufen zum Teil besser als der DAX, sagt Andreas Männicke von East Stock Informationsdienste. Anders Russland, doch der RTX sei noch nicht abgeschrieben - im Gegenteil: "Russland hängt stark am Ölpreis, mit der Erholung der Ölpreise erholt sich auch die russische Börse." Langfristig lohnten sich auch Einzeltitel wie Consumer-, Finanzdienstleister- oder Internet-Aktien. Die Top Picks hier...

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

22.06.

DAX 13000 plus X, S&P mit Wahnsinns-Dynamik, Topix 1000 Wow-Ausbruch - aber Euro und Öl?!

Ein Puffer bis 11000 aus harttechnischer Sicht und ein Aufwärtstrend, der die 13000 Punkte und mehr bald erreichen sollte - so sieht Martin Utschneider von Donner & Reuschel den DAX. Im Gespräch mehr »

Abspielen

22.06.

Gold unter 1320 "gefährlich" - und weitere FED-Folgen

"Der US-Dollar steigt.", ist sich Christoph Zwermann von Zwermann Financial im Gespräch mit Antje Erhard sicher. Und dann? Rohstoffe verlieren dann. Und die Emerging Markets? Fakt sei, mit mehr »

Abspielen

21.06.

Europa ohne Großbritannien handeln - attraktive Renditen

Man sehe es: die Performance des MSCI Europe ex UK spräche für sich, sagt Sophia Wurm im Gespräch mit Antje Erhard. Der Index ohne Großbritannien habe einen hohen Anteil Deutschland, Frankreich mehr »