MDAX
21.450,00
-0,09 %
DAX
10.524,50
+0,03 %
EURO STOXX 50
2.996,50
+0,60 %
TecDAX
1.713,00
-0,20 %
Dow Jones
18.404,00
-0,36 %
Nasdaq 100
4.783,50
+0,02 %
S&P 500
2.169,50
-0,32 %
Nikkei 225
16.595,00
+0,45 %
Silber
18,65
+0,43 %
Gold
1.321,03
-0,08 %
Heating Oil
1,50
-0,27 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Royal-Dutch-Shell-Aktie: Deutsche Bank sieht mehr als 60 Prozent Potenzial

14.01.2016 12:56

Die Experten der Deutschen Bank haben die Aktie von Royal Dutch Shell erneut näher unter die Lupe genommen. Das Ergebnis der jüngsten Studie dürfte den zuletzt arg gebeutelten Anteilseignern des britisch-niederländischen Öl- und Gasproduzenten Hoffnung machen. Denn die Analysten sehen enormes Aufwärtspotenzial.

Demnach liegt der faire Wert der Shell-Aktie der Deutschen Bank zufolge bei nicht weniger als 2.200 Pence (umgerechnet 29,30 Euro). Das liegt knapp 64 Prozent über dem gestrigen Schlusskurs der Papiere.

Mehr erfahren Sie von Thorsten Küfner vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR.

Anzeige

Aktie: Royal Dutch Shell,
Redaktion: Tamara Bauer

Weitere Videos

Abspielen

26.08.

Alle blicken nach Jackson Hole

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR, analysiert neben den Auswirkungen auf den Dow Jones auch Einzelwerte wie Barrick Gold, Apple, Facebook und Best Buy. mehr »

Abspielen

26.08.

Steht das Blut auf der Straße?

„Als wir binnen weniger Wochen bei den Goldaktien teilweise über 100 Prozent gewonnen haben, hat sich auch keiner beschwert“, sagt Bußler. Eine Korrektur, auch wenn sie heftig und schmerzhaft mehr »

Abspielen

26.08.

Apple geht die Luft aus, Adidas hat dagegen den langen Atem!

Außerdem spricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperte Oswald Salcher von Flatex über die sinkenden Kurse bei Apple und die Erfogsstory von Adidas. mehr »