MDAX
23.615,00
+0,73 %
DAX (RT)
11.969,50
+1,22 %
Euro Stoxx 50
3.337,50
+0,75 %
TecDAX
1.919,25
+1,07 %
DowJones
20.714,00
+0,31 %
Nasdaq 100
5.337,50
-0,04 %
S&P 500
2.360,75
+0,23 %
Nikkei 225
19.440,00
+0,78 %
Silber
17,99
-0,44 %
Gold
1.236,74
-0,07 %
Heating Oil
1,66
+0,55 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Robert Halver: Allzeithoch im DAX? In diesem Jahr nicht

10.01.2017 13:45

Der DAX ist kein Dow Jones, könnte man sagen…. Aber die ersten vier Monate des Jahres werden spannend, sagt Robert Halver von der Baader Bank...

In den ersten vier Monaten des Jahres zieht Donald Trump ins Weiße Haus ein, startet die Berichtssaison, stehen die ersten Wahlen in Europa an und schicken sich die Briten an, die Verhandlungen über ihren Austritt aus der EU zu starten. Danach dürfte es weniger volatil werden, sagte Robert Halver im Gespräch mit Antje Erhard. Für den DAX keine Aussichten auf neue All Time Highs. Was nun, Anleger?

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

21.02.

"Bevor die EZB die Zinsen anhebt, startet der erste Flieger vom Berliner Flughafen "

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperte Robert Halver von der Baader Bank die Zurückhaltung der EZB und weshalb man die schwachen Länder der Euro-Zone immer als Ausrede gegen mehr »

Abspielen

21.02.

Warum die geplatzte Fusion zwischen Kraft Heinz und Unilever die Konsumgüter-Branche aufwirbelt

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperte Robert Halver von der Baader Bank Henkel und Beiersdorf als mögliche Übernahme-Kandidaten mehr »

Abspielen

20.02.

Allianz liefert überraschend gute Zahlen - Jetzt noch einsteigen?

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperte Roger Peeters von PFP Advisory die Dividende-Anhebung, den Aktienrückkauf in Höhe von drei Milliarden Euro und die Entwicklung der mehr »