MDAX
22.613,00
-0,19 %
DAX (RT)
11.584,00
-0,28 %
Euro Stoxx 50
3.287,00
-0,44 %
TecDAX
1.834,75
-0,38 %
DowJones
19.720,00
-0,35 %
Nasdaq 100
5.060,00
+0,03 %
S&P 500
2.266,50
-0,17 %
Nikkei 225
19.065,00
+0,29 %
Silber
16,95
-1,40 %
Gold
1.200,88
-0,78 %
Heating Oil
1,62
+0,50 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Robert Halver: Allzeithoch im DAX? In diesem Jahr nicht

10.01.2017 13:45

Der DAX ist kein Dow Jones, könnte man sagen…. Aber die ersten vier Monate des Jahres werden spannend, sagt Robert Halver von der Baader Bank...

In den ersten vier Monaten des Jahres zieht Donald Trump ins Weiße Haus ein, startet die Berichtssaison, stehen die ersten Wahlen in Europa an und schicken sich die Briten an, die Verhandlungen über ihren Austritt aus der EU zu starten. Danach dürfte es weniger volatil werden, sagte Robert Halver im Gespräch mit Antje Erhard. Für den DAX keine Aussichten auf neue All Time Highs. Was nun, Anleger?

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

19.01.

"Beim britischen Pfund ist das Schlimmste noch längst nicht ausgestanden"

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Devisenexpertin Thu Lan Nguyen von der Commerzbank über die jüngste Dollar-Stärke, respektive Euro-Schwäche und welche Kurs-Marken jetzt wichtig mehr »

Abspielen

19.01.

Quartalszahlen der US-Banken profitieren von Trump

Außerdem spricht Moderatorin Johanna Claar mit dem Kapitalmarktexperten Ascan Iredi über die Zinsschritte der Federal Reseve der Jahre 2017 und 2018. mehr »

Abspielen

19.01.

Netflix überzeugt auf ganzer Linie - Das sollten Sie über den Streaming-Dienst wissen!

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit US-Tech-Experten Christoph Schmidt über mögliche Einstiegskurse, Rücksetzer und Kursziele von Netflix. mehr »