MDAX
26.332,00
+0,60 %
DAX (RT)
12.511,50
+0,26 %
Euro Stoxx 50
3.413,50
+0,43 %
TecDAX
2.801,00
+0,49 %
DowJones
24.552,00
+0,36 %
Nasdaq 100
7.230,00
+0,36 %
S&P 500
2.759,25
+0,44 %
Nikkei 225
22.570,00
+0,56 %
Silber
16,40
+0,31 %
Gold
1.269,83
+0,02 %
Heating Oil
2,09
+0,77 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Risikobarometer auf "Cash-Modus" - Unsicherheit groß

13.06.2012 16:28

Metin Simsek von der UBS Deutschland erläutert, welches Signal das Marktbarometer der UBS, der DERI, angesichts der nervösen Märkte liefert. Außerdem hat der Experte Vorschläge parat, wie sich aktuell investierte Anleger absichern können.

Der Dynamic Equity Risk Indicator, das Risikobarometer der UBS, liefert aufgrund der großen Unsicherheiten ein klares Signal.
Mit aktuell drei "Fronten" in der europäischen Schuldenkrise, namentlich den Wahlen in Griechenland am kommenden Wochenende, den anziehenden Renditen auf die Staatsanleihen der südeuropäischen Sorgenkinder sowie dem mehr und mehr zum Wackelkandidat avancierenden Italien werde die "Unsicherheit" immer größer. Deshalb sieht das Risikobarometer der UBS auch kein eindeutiges Signal für eine Long- oder Shortposition, so Simsek. Die eindeutige Konsequenz lautet "Cash", wie der Experte kommentiert.

Welche Möglichkeiten bereits investierte Anleger haben, um ihr Depot abzusichern, erfahren Sie bei Metin Simsek von der UBS Deutschland im DAF-Interview.

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Melanie Kösser

Weitere Videos

Abspielen

21.06.

Gold kann Aktien-Abverkauf nicht nutzen - fällt Richtung Jahrestief

Michael Blumenroth von der Deutschen Bank sieht vor allem den Handelskonflikt als Argument gegen Gold. Aber nicht nur. Was nun? Finger weg von Rohstoffen, insbesondere Metallen? Michael mehr »

Abspielen

20.06.

"Verrückte" USA - und hier fallen die Kurse?! 30 Jahre DAX

Vivien Sparenberg von Vontobel bricht eine Lanze für den DAX. Im Gespräch mit Antje Erhard wägt sie ab zwischen Konflikten wie dem sich hochschaukelnden Handelsstreit zwischen den USA, Europa und mehr »

Abspielen

20.06.

8,5% Durchschnittsrendite in 30 Jahren - Dennoch depotgesichert in den Urlaub - 30 Jahre DAX

Juni, August und September heißen die Stolpersteine im Jahr für den DAX. Im Jubiläumsmonat Juli ist ein dünnes Plus in der Statistik ablesbar. Depot-Absicherung über den Sommer ist da eine gute mehr »