MDAX
26.204,00
-0,27 %
DAX (RT)
12.177,00
+0,05 %
Euro Stoxx 50
3.354,50
-0,24 %
TecDAX
2.878,25
-1,04 %
DowJones
26.262,00
-0,05 %
Nasdaq 100
7.489,00
-0,09 %
S&P 500
2.901,75
-0,14 %
Nikkei 225
23.750,00
-0,59 %
Silber
14,20
+0,21 %
Gold
1.202,92
+0,37 %
Heating Oil
2,23
-0,04 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Ralf Goerke: Neue DAX-Allzeithochs - Gold und Minenwerte abwärts

01.02.2013 18:22

"Momentuminvestor" Ralf Goerke, www.momentumstrategie.de, sieht weiterhin ein positives Aktienklima, um bei trendstarken Aktien dabei zu bleiben. Die Deutsche Bank ist in der Rangliste der momentumstarken Aktien im DAX zuletzt deutlich nach oben geklettert und hat ein Kaufsignal generiert. Bei der Commerzbank hat das Momentum allerdings deutlich nachgelassen.

Die Deutsche Bank ist für "Momentuminvestor" Ralf Goerke derzeit ein klarer Kauf. Der Commerzbank traut er nicht so viel Potenzial zu: "Die Commerzbank-Aktir dürfte im Zuge der allgemeinen Tendenz von Finanzwerten sicherlich auch mit davon profitieren, aber die Deutsche Bank-Aktie gefällt mir von der Trendrichtung her momentan etwas besser", so Goerke.
Auch wenn die Schwungkraft im DAX zuletzt etwas nachgelassen hat, rechnet Goerke schon bald mit neuen Allzeithochs beim deutschen Leitindex und den US-Indizes. Goerke stützt sich in seiner Annahme auf den Dow Jones Transport Index, dessen Momentum zuletzt deutlich zugelegt hat und der als Vorlaufindikator gilt. Bei Gold und den Minenaktien sollten Anleger allerdings sehr vorsichtig agieren: "Von meiner Seite aus lohnt sich ein Investment im Goldpreis zur Zeit nicht", so Goerke. Die Gründe erfahren Sie in der Analyse.

Anzeige

Aktie: Deutsche Bank, Commerzbank, DAX, Gold,
Redaktion: Sebastian Schick

Weitere Videos

Abspielen

19.09.

"Der DAX ist ein Verlierer-Index"

Proffe hat sich exemplarisch die Entwicklung bei den Banken, den Versorgern und bei VW näher angesehen. Bei allen drei Beispielen kommt der Trendfolger zu einem vernichtenden Urteil. mehr »

Abspielen

19.09.

US-Techwerte bis Jahresende klarer Outperformer

Bei Einzelwerten geht es unter anderem um die US-Techwerte. Die mussten zuletzt etwas Federn lassen. Gestern ging es allerdings schon wieder nach oben. Ohnehin sieht Lipkow noch jede Menge Potenzial mehr »

Abspielen

19.09.

Herbststurm oder Herbstrallye?

Wie viel Einfluss hat der Handelsstreit noch auf die Börsen? Wie gefährlich sind noch stärkerer Dollar und steigende US-Zinsen für die Emerging Markets wie China, Indien, Türkei und mehr »