MDAX
20.830,00
+0,48 %
DAX
10.158,50
+0,35 %
EURO STOXX 50
2.975,50
+0,71 %
TecDAX
1.676,50
+0,78 %
Dow Jones
18.556,00
+0,18 %
Nasdaq 100
4.666,00
+0,41 %
S&P 500
2.174,00
+0,39 %
Nikkei 225
16.660,00
+0,39 %
Silber
19,65
-0,56 %
Gold
1.323,55
-0,42 %
Heating Oil
1,35
-2,46 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Ralf Goerke: DAX-Rallye geht weiter - Gold und Silber abwärts

28.05.2013 17:50

Momentuminvestor Ralf Goerke, www.momentumstrategie.de, sieht die Rallye im DAX noch nicht beendet: " Und zwar ganz einfach deshalb, weil wir auch in unterschiedlichen Bereichen doch recht tragfähige Trends haben", so Goerke. Wie sein DAX-Ziel lautet und auf welche Aktien Anleger jetzt setzen können, verrät Ralf Goerke im Interview.

Bei den Bankaktien Deutsche Bank und Commerzbank mahnt Ralf Goerke zur Vorsicht: "Hier ist in keinem der Bereiche eine Trendwende zu sehen, sodass ich bei Bankaktien weiterhin sehr, sehr zurückhaltend bin", so Goerke.
Auch bei den Edelmetallen Gold und Silber kann Goerke keine Entwarnung geben: "Wir können hier erkennen, dass wir in einer abwärts gerichteten Bewegung sind", so der Momentuminvestor. Im Gold-Chart sei noch viel Platz bis zur nächsten großen Unterstützung: "Das ist der Bereich um 1.000/1.050 Dollar", so Goerke weiter. "Hier sagt uns das Chartbild klipp und klar: Never Catch a falling knife!"
Wie die Lage beim kleinen Bruder Silber aussieht und ob es bei den Minenwerten im Moment einen klaren Kauf gibt, erfahren Sie im Interview.

Anzeige

Aktie: Deutsche Bank, Continental, HeidelbergCement, Linde, Merck, Daimler, Allianz, Adidas, Bayer, Commerzbank, L Oreal, ASML HOLDING EO -,09, Silber, Gold,
Redaktion: Sebastian Schick

Weitere Videos

Abspielen

22.07.

Mittelstand statt DAX-Werte - Die SAP von morgen

Unter der Verunsicherung nach dem Brexit-Votum leiden große wie kleine Fonds-Häuser, erklärt Thomas Soltau. Dennoch könnten auch kleinere Fondsboutiquen mit attraktiven Renditen aufwarten. Zum mehr »

Abspielen

22.07.

Gold-Rallye - es ist noch nicht vorbei - Rücksetzer nutzen

Lohnt es sich, angesichts des weit gelaufenen Goldpreises jetzt noch "aufzuspringen"? Wie handelt man am besten Gold - Physisch oder als Finanzprodukt? Es gibt eine Unmenge an Möglichkeiten: mehr »

Abspielen

22.07.

China will Europa - und das sind die Folgen

Gerade kommt Professor Löchel zurück aus Shanghai: "Das Interesse Chinas an Deutschland ist in letzter Zeit noch größer geworden, auch die Bereitschaft zu investieren." Es gehe den Chinesen dabei mehr »