MDAX
26.368,00
+0,16 %
DAX (RT)
12.473,50
+0,03 %
Euro Stoxx 50
3.436,50
+0,07 %
TecDAX
2.589,50
+0,33 %
DowJones
25.148,00
+0,37 %
Nasdaq 100
6.807,50
+0,24 %
S&P 500
2.720,25
+0,21 %
Nikkei 225
21.900,00
+1,08 %
Silber
16,57
-0,12 %
Gold
1.327,95
-0,17 %
Heating Oil
1,94
-0,92 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Prof. Dr. Polleit: Vorsicht, Klemme am Kreditmarkt - mit fatalen Folgen

30.01.2012 17:38

Das 42. Davoser WEF ist zu Ende, doch die Suche nach den geeigneten Wegen aus der Krise geht weiter. Zurück am Börsenplatz 5 sprach Andreas Scholz mit Thorsten Polleit von Barclays Capital über das WEF und die derzeitig größten Sorgen im Finanzsystem.

Polleit rechnet mit keiner schnellen Lösung der Probleme und auch die Geldspritzen durch die EZB würden die Krise nicht aufhalten - im Gegenteil: "Das Geld kommt nicht in den Kreditmarkt hinein. Das reale Kreditangebot schrumpft, der Kreditkanal geht zu." Polleit weiter: "Die Folge ist eine deutliche Dämpfung der Wirtschaft und eine zunächst deflatorische Tendenz."

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Andreas Scholz

Weitere Videos

Abspielen

23.02.

Bitcoin, EOS, Hot Stocks - das müssen Sie jetzt wissen

In seinem wöchentlichen Hot Stock Report setzt Florian Söllner antizyklisch auf Geheimtipps, über die an anderen Stellen noch gar nicht berichtet wird. Es handelt sich dabei um Titel, die von mehr »

Abspielen

23.02.

Dow Jones, Tesla, Xing, Volkswagen, Daimler, BMW

Live aus Frankfurt gibt Korrespondentin Viola Grebe außerdem einen Ausblick, wie der DAX zum Handelsstart erwartet wird. mehr »

Abspielen

22.02.

DAX volatil - welche Märkte sind 2018 interessant?

Außerdem geht sie im Interview der Frage nach, inwieweit Märkte der Schwellenländer gerade für Anleger interessant sein könnten. Mehr dazu im Interview. mehr »