MDAX
23.375,00
+0,17 %
DAX (RT)
11.795,00
+0,17 %
Euro Stoxx 50
3.320,50
+0,11 %
TecDAX
1.895,00
+0,08 %
DowJones
20.616,00
-0,03 %
Nasdaq 100
5.325,50
+0,48 %
S&P 500
2.350,25
+0,11 %
Nikkei 225
19.165,00
-0,67 %
Silber
18,05
-0,17 %
Gold
1.238,35
-0,13 %
Heating Oil
1,63
-0,18 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Prof. Bocker: "Raus aus Papier und rein in Sachwerte" (Teil2)

18.09.2011 11:56

Finanz- und Wirtschaftsjournalist, Buchautor, Edelmetall-Experte, Hochschullehrer - die Liste der Aktivitäten von Prof Hans J. Bocker ist lang. Für Prof. Bocker ist Eines so sicher wie das Amen in der Kirche: Die Eurozone wird nur noch max. 2 Jahre überleben. "Es handelt sich hier ja um ein künstlich geschaffenes politisches Gebilde, was letzten Endes auf Idiologie basiert", so Bocker. "Bis jetzt hat noch kein idiologisches Konstrukt in der Geschichte irgendwie überlebt." Mehr dazu im Interview.

"EU und Euro sind nach meiner Ansicht ausgesprochene Schönwetter-Konstruktionen", so Bocker weiter. "Sobald Sturm und Gewitter kommen, dann zeigen sich die Risse." Auch in den USA sieht die Lage laut Prof. Bocker nicht viel besser aus: "Die Frage heißt jetzt: Wer hat die besseren Chancen? Das ist so ziemlich egal. Keine Papierwährung hat bis heute jemals überlebt!"

Zusammenbruch der Währungen, Staatsbankrotte oder Hyperinflation - es ist ein düsteres Bild, das Prof. Hans Bocker für die Zukunft malt. Wie sich der Anleger laut Prof. Bocker am besten für das Worst-Case-Szenario wappnen kann, erfahren Sie im Interview.

Anzeige

Aktie: DAX, EUR/USD, Gold,
Redaktion: Sebastian Schick

Weitere Videos

Abspielen

17.02.

Immer mehr deutsche Unternehmensanleihen - Rekordsumme - hier sind die Konditionen

Französische und deutsche Unternehmensanleihen sind gefragt: Erstmals, so schätzt Moody's, könnten neue Papiere für über 100 Milliarden Euro begeben werden in Deutschland. Alleine die Nachfrage mehr »

Abspielen

17.02.

US-Rallye läuft - Europas Börsen haben nur Aufholpotential, wenn...

Die Deregulierung der Banken und des Energiesektors sorge mit Blick in die Zukunft für weitere Phantasie an den US-Börsen, so dass die auf der Erfolgspur bleiben dürften, sagt Oliver Roth von der mehr »

Abspielen

17.02.

Diese Aktie ist mittlerweile nicht mehr günstig bewertet

Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin spricht Bußler über Gold, Silber, Öl, Uran, Cameco, Barrick Gold, Goldcorp, Agnico Eagle, Northern Dynastie und Lyndas. Das Interview finden Sie mehr »