MDAX
21.318,00
-0,92 %
DAX
10.393,50
-2,06 %
EURO STOXX 50
2.978,00
-1,62 %
TecDAX
1.780,50
-1,00 %
Dow Jones
18.098,00
-0,96 %
Nasdaq 100
4.819,50
-0,86 %
S&P 500
2.148,00
-0,81 %
Nikkei 225
16.415,00
-1,74 %
Silber
19,53
-0,56 %
Gold
1.340,00
+0,20 %
Heating Oil
1,45
+2,91 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Prof. Bocker: "Raus aus Papier und rein in Sachwerte" (Teil2)

18.09.2011 11:56

Finanz- und Wirtschaftsjournalist, Buchautor, Edelmetall-Experte, Hochschullehrer - die Liste der Aktivitäten von Prof Hans J. Bocker ist lang. Für Prof. Bocker ist Eines so sicher wie das Amen in der Kirche: Die Eurozone wird nur noch max. 2 Jahre überleben. "Es handelt sich hier ja um ein künstlich geschaffenes politisches Gebilde, was letzten Endes auf Idiologie basiert", so Bocker. "Bis jetzt hat noch kein idiologisches Konstrukt in der Geschichte irgendwie überlebt." Mehr dazu im Interview.

"EU und Euro sind nach meiner Ansicht ausgesprochene Schönwetter-Konstruktionen", so Bocker weiter. "Sobald Sturm und Gewitter kommen, dann zeigen sich die Risse." Auch in den USA sieht die Lage laut Prof. Bocker nicht viel besser aus: "Die Frage heißt jetzt: Wer hat die besseren Chancen? Das ist so ziemlich egal. Keine Papierwährung hat bis heute jemals überlebt!"

Zusammenbruch der Währungen, Staatsbankrotte oder Hyperinflation - es ist ein düsteres Bild, das Prof. Hans Bocker für die Zukunft malt. Wie sich der Anleger laut Prof. Bocker am besten für das Worst-Case-Szenario wappnen kann, erfahren Sie im Interview.

Anzeige

Aktie: DAX, USD, Gold,
Redaktion: Sebastian Schick

Weitere Videos

Abspielen

26.09.

Deutsche Bank - Deutschlands größtes Kredithaus vor dem Zusammenbruch?

Finanzexperte Stefan Müller von der deutschen Gesellschaft für Wertpapier-Analyse spricht mit Moderatorin Johanna Claar über die bröckelnde Zukunft der größten Bank der Bundesrepublik. mehr »

Abspielen

26.09.

Der Ölpreis ist diese Woche nichts für schwache Nerven!

Außerdem bespricht Marktexperte Oswald Salcher von Flatex mit Moderatorin Johanna Claar den Kursanstieg von Air Berlin, den US-Markt und die Auswirkungen, sollte Donald Trump das Rennen machen, und mehr »

Abspielen

26.09.

Nach Börsengang im Juni Dividende in Aussicht - Umsatz und Gewinn steigen

Markenbekanntheit, ins Gespräch kommen, aber auch transparent sein- das wollte Decheng Technology mit dem Börsengang in Frankfurt. Doch dann ging die Aktie tief auf Talfahrt. Inzwischen hat sie ein mehr »