MDAX
21.516,00
-0,66 %
DAX
10.612,00
-0,52 %
EURO STOXX 50
3.027,00
-0,67 %
TecDAX
1.798,50
-0,72 %
Dow Jones
18.274,00
-0,61 %
Nasdaq 100
4.861,50
-0,63 %
S&P 500
2.165,50
-0,51 %
Nikkei 225
16.705,00
-1,15 %
Silber
19,64
-1,75 %
Gold
1.337,38
-0,13 %
Heating Oil
1,41
-2,69 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Praktiker: Jetzt von Aktien auf Anleihen umschichten?

28.06.2013 09:14

Die Praktiker-Aktie verliert am Donnerstag in der Spitze rund 16 Prozent. Die Anleihe notiert dagegen mit leichten Aufschlägen. Sebastian Steyer vom Radebeuler Actien Club mahnt zur Vorsicht: "Wenn es bei Praktiker noch einmal zu größeren finanziellen Verwerfungen kommen könnte, dann ist nicht gesetzt, dass man als Anleihegläubiger die aktuell 30 Prozent zurückbekommt", so Steyer im Interview mit dem DAF.

Praktiker-Aktionären brennt die Frage auf den Nägeln, ob sie die Reißleine bei ihrem Praktiker-Engagement ziehen sollen oder das Ganze aussitzen, bis die Fakten auf dem Tisch liegen, beziehungsweise die Quartalszahlen am 25.07.2013 veröffentlicht werden. "Praktiker ist und bleibt eine Spekulation", so Steyer. "Wer jetzt aktuell feststellt, dass die Verluste aus seinem persönlichen Ruder quasi laufen, der muss zwangsläufig seine Positionen reduzieren und sich vor der nächsten Spekulation, die er eingeht, einfach mal grundlegende Gedanken über sein Risiko- und Moneymanagement machen", so Steyer weiter.

Anzeige

Aktie: Praktiker,
Redaktion: Sebastian Schick

Weitere Videos

Abspielen

23.09.

Wochenrückblick - Notenbanken dominieren das Geschehen!

Außerdem spricht Marktexperte Robert Halver von der Baader Bank mit Moderatorin Johanna Claar über die mögliche Milliarden-Strafe der Deutschen Bank und den geplanten Börsengang der RWE-Tochter mehr »

Abspielen

23.09.

Ölpreis Brent steigt 2016 nicht signifikant über 50 US-Dollar

Bringt das nächste OPEC-Treffen eine Einigung auf weniger Förderung? Welche Ölpreise sind 2016 realistisch? Öl zu handeln ist nicht einfach, doch Anouch Wilhelms erklärt im Gespräch mit mehr »

Abspielen

23.09.

Nach der US-Zinssitzung ist die Luft raus - jetzt auf Einzelwerte achten!

Außerdem spricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperte Oswald Salcher über das Sorgenkind VW und zeigt, wie Sie sich jetzt richtig positionieren können. mehr »