MDAX
26.452,00
-0,25 %
DAX (RT)
12.512,50
-0,25 %
Euro Stoxx 50
3.449,50
-0,26 %
TecDAX
2.866,25
-0,27 %
DowJones
25.010,00
-0,25 %
Nasdaq 100
7.326,50
-0,33 %
S&P 500
2.794,75
-0,25 %
Nikkei 225
22.420,00
-0,84 %
Silber
15,51
+0,71 %
Gold
1.230,63
+0,37 %
Heating Oil
2,11
+1,15 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Oliver Roth: DAX mit 1500 Punkten Luft nach oben dieses Jahr

01.09.2016 12:24

Wie lange kann sich die FED das Zögern mit den Zinsen leisten? Oder kann sie am Ende die Zinsen gar nicht erhöhen? Weil konjunkturell viel dagegen spricht?! - Fakt ist: sprächen die Währungshüter mit EINER Stimme, wäre es für die Märkte leichter. Tun sie aber nicht – was nun, Anleger? Fragen an Oliver Roth, Kapitalmarktexperte der Oddo Seydler Bank von Antje Erhard

Die FED spielt mit der Zinserhöhung. Ja, nein, vielleicht, vielleicht, nein, ja. Allein aber die Ankündigung, es könnte vielleicht so sein… bereitet den Anlegern Sorgen. Kann die FED aber überhaupt noch die Zinsen erhöhen? Wie groß ist die Divergenz zwischen wirtschaftlicher Entwicklung und Börsenbewertung? Oder anders gefragt: Sind die US-Börsen zu teuer, für das, was die Realwirtschaft leistet? Wie groß ist die Rezessionsgefahr in den USA? Was hieße das für Anleger hier zu Lande? Wo können Anleger derzeit etwas "zins-ungefährdeter" anlegen? Antworten von Oliver Roth….

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

20.07.

Gipfel, Handel, Google, Netflix - Erste Fallhöhen - Noch höhere Erwartungen - Hält der DAX mit?

Vor allem aus den USA werden die Top News der kommenden Woche erwartet: Die Technologie-Werte ziehen Bilanz. Patrick Dewayne schaut mit Antje Erhard, wer wann was zu leisten hat, um die Allzeithochs mehr »

Abspielen

20.07.

Enorme Fallhöhe bei US-Tech-Werten

Sind die Tech-Werte angesichts überbordender Erwartungen zum Erfolg verdammt, nachdem sie Allzeithoch auf Allzeithoch eingefahren haben? Kornelius Barczynski mit einigen Zahlen, was auf Trader mehr »

Abspielen

19.07.

Wenn der DAX den Kampf um die 200-Tage-Linie verliert...

Christoph Zwermann von Zwermann Financial sieht Erholung bei vielen EM-Indizes. Doch im DAX ist es kritisch. Die 200-Tage-Linie sei wichtiger geworden, sagt er im Gespräch mit Antje Erhard. Wenn die mehr »