MDAX
26.534,00
-0,01 %
DAX (RT)
12.695,50
-0,22 %
Euro Stoxx 50
3.443,00
-0,25 %
TecDAX
2.831,75
+0,71 %
DowJones
24.674,00
-0,15 %
Nasdaq 100
7.270,50
+0,53 %
S&P 500
2.767,50
+0,18 %
Nikkei 225
22.440,00
+0,70 %
Silber
16,31
-0,18 %
Gold
1.274,00
-0,13 %
Heating Oil
2,12
-0,24 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Ohne Garantie: „Sicherheit mit Weltportfolio“

19.10.2017 17:10

Lebensversicherungen mit Garantie galten bisher als Klassiker der privaten Altersvorsorge. Doch das ändert sich, angesichts der extrem niedrigen Zinsen. Neue Angebote ohne Garantie bieten mehr Rendite und hohe Sicherheit.

„Die fondsgebundene Versicherung ist heute das beliebteste Produkt, mit oder ohne Garantie“, sagt Markus Hlubucek von der Abteilung Mathematik der InterRisk Lebensversicherung, die zur Vienna Insurance Group gehört. Wichtig sei dabei, dass das Fondsportfolio breit diversifiziert ist und ganz unterschiedliche Anlageklassen enthält. Dazu bietet InterRisk drei Weltportfolios an. „Jeder Anleger muss dabei je nach Risikopräferenz wählen, welchen Aktienanteil er haben will“, erläutert Hlubucek, „je nach Entwicklung der Märkte wird dann die Ausgangsallokation durch Rebelancing wieder angepasst.“ Thomas Wiedenmann, beim ETF-Anbieter iShares für den Vertrieb an Banken, Versicherungen und Vermögensverwaltungen zuständig, ergänzt: „Mit ETFs lässt sich heute jede breite Allokation gestalten, ob mit Aktien oder mit Renten.“

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Bernhard Jünemann

Weitere Videos

Abspielen

14.06.

„Liquiditätshausse nicht am Ende“

„Auch wenn jetzt die Zinsen in den USA erhöht wurden und die EZB ihre Anleihekäufe reduziert“, so Robert Halver, „bleibt die Geldpolitik immer noch expansiv.“ Die Notenbanken könnten sich mehr »

Abspielen

14.06.

Großer Index-Umbau - Doppel-Listing möglich - Kursschwankungen?

Thomas Meyer zu Drewer von ComStage sagt, dass sein Haus Kursschwankungen erwarte - unabhängig von den obligatorischen Marktgegebenheiten. Für Anleger sei der Umbau attraktiv, er folge dem Vorbild mehr »

Abspielen

08.06.

„Aktive Fonds abgehängt“

„Das Wachstums der Indexfonds ist rasant“, sagt Martin Schulz-Brückner, Fachbereichsleiter Anlage und Finanzierung im Privatkundengeschäft der DKB, „schon entfällt 14 Prozent des gesamten mehr »