MDAX
25.606,00
+0,18 %
DAX (RT)
12.607,00
-0,21 %
Euro Stoxx 50
3.545,50
±0,00 %
TecDAX
2.390,50
-0,52 %
DowJones
22.378,00
-0,20 %
Nasdaq 100
5.940,00
-0,57 %
S&P 500
2.503,00
-0,18 %
Nikkei 225
20.390,00
-0,15 %
Silber
17,00
-1,85 %
Gold
1.292,33
-1,62 %
Heating Oil
1,81
+0,39 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Ölpreise stabilisiert - Putin will die Märkte beruhigen

04.03.2016 16:01

Ausgerechnet Wladimir Putin will die Rohstoffmärkte beruhigen. Und so verkündete er eine Deckelung der russischen Ölförderung. Nachdem das Land im Januar so viel gefördert hat wie seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion nicht mehr. Lassen sich so die Märkte beruhigen, Michael Blumenroth von der Deutschen Bank?

"Unser Research erwartet erst für 2017 ein Angebotsdefizit, sofern die Ölförderung eingefroren wird.", sagt Michael Blumenroth von der Deutschen Bank. Für 2016 erwarte das Institut Preise von ca 50 USD und 60 USD 2017. Das Problem sei, dass mit steigenden Preisen die US-Fracking-Unternehmen ihre Bohrlöcher ruck zuck wieder öffnen und weiter fördern. Anleger könnten die aktuelle Aufwärtstendenz mit Faktor-Zertifikaten (long) abbilden, kurzfristige Gegenbewegungen short.

Anzeige

Aktie: Oil Brent,
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

21.09.

Die Fed marschiert mit größeren Zinsschritten als gedacht - bringt das die Infation noch weiter ins Kippen?

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Devisen-Experte David Kohl von Julius Bär die Auswirkungen auf den deutschen Aktienmarkt und wie lange die jüngste Euro-Stärke noch anhalten mehr »

Abspielen

21.09.

Dow Jones, Apple, AMD, Alphabet

Zudem gibt Franziska Schimke, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte in Deutschland heute bewegt. mehr »

Abspielen

21.09.

Überrschungsergebnis bei der Wahl könnte für böses Erwachen an der Börse sorgen

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperte Christoph Zwermann die jüngste Entwickling am Devisenmarkt, und deren Auswirkungen auf den Gold- und Ölpreis. mehr »