MDAX
26.824,00
+0,12 %
DAX (RT)
13.068,50
-0,21 %
Euro Stoxx 50
3.569,50
-0,42 %
TecDAX
2.801,50
+0,13 %
DowJones
24.726,00
+0,07 %
Nasdaq 100
6.867,00
-0,46 %
S&P 500
2.713,00
-0,22 %
Nikkei 225
22.835,00
-0,13 %
Silber
16,48
+0,18 %
Gold
1.288,69
-0,28 %
Heating Oil
2,26
-0,53 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Neues Siegel: "Nachhaltigkeit kein Renditekiller"

27.08.2013 16:31

Immer mehr Menschen wollen mit gutem Gewissen anlegen, aber sind angesichts der Fülle von Angebotene eher verwirrt. Ein neues Nachhaltigkeitssiegel soll helfen.

"Die Kriterien sind sehr streng", sagt Jörg Weber vom Brancheninformationsdienst ECOreporter, der zusammen mit dem Institut für nachhaltiges ethisches Finanzwesen das Siegel entwickelt hat. "Wir schauen uns dazu die Bücher der Banken bis hin zu den Arbeitsanweisungen genau an." Norbert Wolf, Geschäftsführer der Steyler Bank, die als eine der ersten das Siegel erhalten hat, bestätigt: "Nachhaltigkeit ist bei uns auf allen Ebenen ein Auswahlkriterium, vor allem auch bei der Auswahl der Anlageprodukte." Entscheidend ist, dass eine Reihe von Ausschlusskriterien eingehalten wird: "Im Kerngeschäft sollte eine Bank, nicht mit Atomenergie, Militär, ausbeuterischer Kinderarbeit und schweren Menschenrechtsverletztungen zu tun haben", erläutert Weber", bei den Produkten sind unter anderem Gentechnik Tierversuche, Glücksspiele, Suchtmittel sowie Spekulation mit Nahrungsmittel." Nachhaltiges Anlegen muss nicht weniger Rendite bedeuten: "Bei Aktien schlagen sogar Titel mit Nachhaltigkeit den breiten Markt", betont Norbert Wolf, "Nachhaltigkeit ist also kein Renditekiller."

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Bernhard Jünemann

Weitere Videos

Abspielen

03.05.

Rekordverlust und Rekordumsatz - Dünne Nerven bei Elon Musk

Elon Musk war plötzlich nicht mehr cool. Zu kritisch wohl die Analystenfragen zum ersten Quartal... Florian Söllner vom Anlegermagazin Der Aktionär bleibt entspannt. Die Erwartungen waren sehr mehr »

Abspielen

26.04.

Facebook trotzt Datenskandal mit Gewinnsprung und viel mehr Nutzern

Es läuft nach wie vor bei Facebook. Wie reagiert die Aktie? Was sagt Der Aktionär? Wie sind die Aussichten mit EU-Datenschutzregelungen??? mehr »

Abspielen

24.04.

Noch regiert Goldlöckchen an den Märkten

... Doch vor allem politisch ist der Kapitalmarkt-Stratege skeptisch. Im Gespräch mit Antje Erhard kritisiert er erneut Emmanuel Macron. Aber wofür eigentlich? Und wie sind die mehr »