MDAX
26.428,00
+1,07 %
DAX (RT)
13.307,00
+1,13 %
Euro Stoxx 50
3.606,00
+0,73 %
TecDAX
2.559,50
+0,61 %
DowJones
24.798,00
+0,50 %
Nasdaq 100
6.516,00
+0,51 %
S&P 500
2.691,25
+0,42 %
Nikkei 225
22.975,00
+1,12 %
Silber
16,12
+0,56 %
Gold
1.261,44
+0,56 %
Heating Oil
1,92
+0,68 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Nervosität na und - Jetzt von mehr Volatilität profitieren

20.04.2017 15:22

Die Nervosität ist an den Märkten zurück, weil die Geopolitik zeitweise die guten Gewinnentwicklungen in den Hintergrund drängt. Die gute Nachricht: mehr Volatilität heißt auch mehr Rendite bei verschiedenen Zertifikaten. Etwa Bonus-Produkten. Wie das geht, das erklärt Matthias Hüppe von der HSBC.

Die Deutsche Bank habe ihre aktuellen Pfund-Prognosen aufgegeben, sagt Michael Blumenroth von der Deutschen Bank im Gespräch mit Antje Erhard. Dennoch sei es möglicherweise zu früh, long zu gehen. Viele Investoren seien immer noch short, also lieber erst einmal abwarten. Als Exit vom Brexit seien die Neuwahlen jedenfalls nicht zu werten. Hier erklärt Michael Blumenroth warum nicht und was das für die Verhandlungen mit der EU bedeuten könnte.

Anzeige

Aktie:
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

18.12.

Rendite mit Fisch für ein gesundes Depot

Die Menschen essen immer mehr Fisch, ernähren sich gesünder, sagt Nicolai Tietze von der Deutschen Bank im Gespräch mit Antje Erhard. Fisch muss daher in großen Mengen gezüchtet werden, um die mehr »

Abspielen

18.12.

Platin saisonal traden - aber taggenau! DAX ganz gute Aussichten

Ein saisonaler Trade, der in der Vergangenheit häufig aufgegangen ist. Auch Der Aktionär TV hat darüber berichtet. Im vergangenen Jahr. Heute zeigt Ingmar Königshofen von Börse Daily im Gespräch mehr »

Abspielen

15.12.

"Geldpolitisch ist auch nächtes Jahr wieder Weihnachten"

Im Interview mit Moderatorin Viola Grebe geht Halver auf die jüngsten Notenbankentscheidungen ein und wagt einen Ausblick auf den geldpolitischen Kurs für das neue Jahr. Weitere Themen in der mehr »