MDAX
26.264,00
±0,00 %
DAX (RT)
12.490,00
±0,00 %
Euro Stoxx 50
3.429,50
±0,00 %
TecDAX
2.575,50
±0,00 %
DowJones
25.236,00
±0,00 %
Nasdaq 100
6.777,50
±0,00 %
S&P 500
2.737,00
±0,00 %
Nikkei 225
21.890,00
+1,81 %
Silber
16,68
-0,95 %
Gold
1.348,61
-0,31 %
Heating Oil
1,91
+1,49 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

NASDAQ 100 unter 7000 - Apple Gerüchte belasten

31.01.2018 15:01

Erst Allzeithochs am laufenden Band - dann der gemeinsame Rückschritt. Auch im NASDAQ 100. Mit verantwortlich: Gerüchte um Apple. Angebliche Produktionskürzungen beim iPhone X. Was ist dran, Anouch Wilhelms von der Commerzbank?

Apple vor Rekordzahlen trotz Gerüchten um Produktionskürzungen beim iPhone X? Anouch Wilhelms von der Commerzbank sieht im Gespräch mit Antje Erhard bei Anlegern keinen Vertrauensverlust. US Titel und US Indizes seien stark gehandelt. Doch wohin treibt der Markt?

Anzeige

Aktie: Apple,
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

16.02.

Robert Halver, Michael Blumenroth, Jochen Stanzl

Starkes Börsenmomentum in den USA - trotz allem. Was sehen Michael Blumenroth, Robert Halver, Jochen Stanzl im Gespräch mit Antje Erhard für Risiken, wenn Inflation und Schulden in den USA so mehr »

Abspielen

15.02.

Mehr Inflation, höhere US-Schulden - aber Gold kein Angst-Profiteur?

Der jüngste Flash Crash hätte Gold stärken können bzw müssen nach Lehrbuch, aber die Realität sah anders aus. Irrationale Märkte? Ist Gold noch gefragt? Michael Blumenroth im Gespräch mehr »