MDAX
26.264,00
±0,00 %
DAX (RT)
12.490,00
±0,00 %
Euro Stoxx 50
3.429,50
±0,00 %
TecDAX
2.575,50
±0,00 %
DowJones
25.236,00
±0,00 %
Nasdaq 100
6.777,50
±0,00 %
S&P 500
2.737,00
±0,00 %
Nikkei 225
21.890,00
+1,81 %
Silber
16,68
-0,95 %
Gold
1.348,61
-0,31 %
Heating Oil
1,91
+1,49 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Nachholbedarf bei Europas Top-Titeln: Welche Turnaround-Aktien wann lohnen - oder: Nachholer für Mutige

01.02.2018 12:53

Börse war 2017 eigentlich einfach. Die meisten Aktien stiegen. Gibt es da noch welche mit Nachholpotential? Bestimmte Branchen oder einzelne Titel? Nicolai Tietze von der Deutschen Bank und Volker Schulz von Bernecker zeigen Beispiele.

40 Prozent- das wäre ein Turnaround, sagt Volker Schulz von der Bernecker Verlagsgesellschaft im Gespräch mit Antje Erhard. Er setze aktuell auf Unternehmen wie ElringKlinger, Credit Suisse oder Meyer Burger Technology. Warum? Zumal zum Beispiel Meyer Burger schon sehr ordentlich gelaufen sind...?! Nach welchen Kriterien ist Turnaround gleich Turnaround, zeigt Nicolai Tietze von der Deutschen Bank. Aber wann ist es Zeit für Nachholen? Erst wenn wieder eitel Sonnenschein herrscht oder schon, wenn sich erste (Sanierungs)erfolge abzeichnen und man schon seinen Mut zusammen nehmen muss?

Anzeige

Aktie: Credit Suisse, Elingklinger,
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

16.02.

Robert Halver, Michael Blumenroth, Jochen Stanzl

Starkes Börsenmomentum in den USA - trotz allem. Was sehen Michael Blumenroth, Robert Halver, Jochen Stanzl im Gespräch mit Antje Erhard für Risiken, wenn Inflation und Schulden in den USA so mehr »

Abspielen

15.02.

Mehr Inflation, höhere US-Schulden - aber Gold kein Angst-Profiteur?

Der jüngste Flash Crash hätte Gold stärken können bzw müssen nach Lehrbuch, aber die Realität sah anders aus. Irrationale Märkte? Ist Gold noch gefragt? Michael Blumenroth im Gespräch mehr »