MDAX
26.234,00
+0,39 %
DAX (RT)
12.985,50
-0,09 %
Euro Stoxx 50
3.606,50
-0,08 %
TecDAX
2.527,75
-0,51 %
DowJones
22.960,00
+0,03 %
Nasdaq 100
6.115,50
-0,04 %
S&P 500
2.557,50
-0,01 %
Nikkei 225
21.340,00
+0,28 %
Silber
17,14
-1,15 %
Gold
1.289,44
-0,87 %
Heating Oil
1,82
+0,06 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Microsoft-Chef: "Kinect soll neue Ära einläuten"

19.08.2010 10:50

Europa-Chef Chris Lewis verspricht sich von der neuen Bewegungssteuerung von Microsoft einiges. Ohnehin habe Microsoft in diesem Jahr noch ambitionierte Ziele, so Lewis. (Interview in englischer Sprache)

Die Gamescom 2010 hat ihre Tore geöffnet. Rund 480 Aussteller präsentieren den Besuchern ihre Produkte. Dazu gehört auch Microsoft. Der Softwaregigant will in diesem Jahr vor allem mit Microsoft Kinect punkten. Dabei handelt es sich um eine Bewegungssteuerung für die Xbox 360. Microsoft Kinect soll am 10. November auf dem deutschen Markt eingeführt werden. Damit will sich Microsoft laut Europa-Chef Chris Lewis in Deutschland neue Möglichkeiten erschließen.

Anzeige

Aktie: Microsoft,
Redaktion:

Weitere Videos

Abspielen

10.08.

Billionen Unternehmensschulden und Boom - Wie schnell gehen die Reformen?

Professor Horst Löchel von der Frankfurt School of Finance kehrte gerade zurück aus China. Er beschreibt im Gespräch mit Antje Erhard die Stimmung in der Wirtschaft als gut, zumal die Wirtschaft mehr »

Abspielen

02.08.

Infineon - E-Mobility sorgt für Gewinnsprung, aber...

Einen Großteil macht die Automotive-Sparte bei Infineons Geschäftserfolg aus, sagt Vivien Sparenberg von Vontobel im Gespräch mit Antje Erhard. Jetzt kommen Infineons Chips sogar in Teslas Modell 3 mehr »

Abspielen

31.07.

30 von 500.000 Model 3 - werden die Verluste im Quartal größer?

Tesla kann Elektro, nur eben (noch) nicht in großen Stückzahlen. Bringen die Milliarden-Investitionen die Wende? Wie schlagen die auf die Quartalsbilanz durch? Mehr Verlust? Was sagen mehr »