MDAX
26.910,00
+0,50 %
DAX (RT)
12.757,50
+0,35 %
Euro Stoxx 50
3.479,00
+0,27 %
TecDAX
2.874,25
+0,31 %
DowJones
25.132,00
-0,03 %
Nasdaq 100
7.372,00
-0,49 %
S&P 500
2.806,50
-0,16 %
Nikkei 225
22.825,00
-0,22 %
Silber
15,44
-1,15 %
Gold
1.224,13
-0,36 %
Heating Oil
2,06
-1,30 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Max Otte: Dow und S&P 500 hab ich gar nicht mehr - DAX kann noch bis 14000 - Ich rechne mit Ende der Rallye

25.01.2018 16:39

Donald Trump ist mit sich, der US-Wirtschaft und den Börsen zufrieden, mit dem Dollar sowieso. Doch dem Marktprofi Max Otte sind die US-Börsen längst zu teuer. Dow und S&P 500 habe er längst verkauft. Alternativen? Selektiv, sagt der Profi...

14000 Punkte im DAX seien schon noch drin, aber... Max Otte sieht im Gespräch mit Antje Erhard die Rallye als Auslaufmodell. Ewig trage eh kein Aufschwung, Donald Trump liefere zu wenig und die Risiken würden weltweit größer. Was nun? Er setzt auf verschiedene Einzeltitel und Sektoren. Schauen Sie mal...

Anzeige

Aktie: DAX, Amazon, Apple,
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

18.07.

Google - Größte Geldstrafe der EU-Kommission

5 Milliarden Dollar - kein Pappenstiel. Doch zu stemmen für Google? Mit welchen Folgen für das Unternehmen? Und für die Aktie? mehr »

Abspielen

18.07.

Bitcoin schießt über 7500-Dollar-Marke - Neue Ziele?

Gute fundamentale News brauche es, das hatte unser Kollege vom Anlegermagazin Der Aktionär, Nikolas Kessler, schon vor Wochen geschrieben. Und die gab es jetzt. Die meisten Krypto-Währungen waren im mehr »

Abspielen

18.07.

Nestle - frischer Wind und Gegenwind - aber die Aktie setzt zur Erholung an

Angeblich verunreinigte Baby-Nahrung, angebliche Tierversuche, Wasserknappheit in Afrika - viele Negativschlagzeilen begleiteten Nestle und hinterließen Spuren beim Aktienkurs. Doch jetzt scheint es mehr »