MDAX
26.538,00
+0,54 %
DAX (RT)
13.074,50
+0,84 %
Euro Stoxx 50
3.563,00
+0,58 %
TecDAX
2.538,50
+1,37 %
DowJones
23.420,00
+0,35 %
Nasdaq 100
6.320,00
+0,10 %
S&P 500
2.580,50
+0,15 %
Nikkei 225
22.405,00
+0,38 %
Silber
17,06
-1,56 %
Gold
1.286,94
-0,54 %
Heating Oil
1,92
-1,49 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Marktexperte Stanzl: "Dann könnte sich die Abwärtsfahrt im DAX noch einmal beschleunigen"

21.08.2017 11:02

Die Politik spielt weiter eine große Rolle an den Märkten. Gerade US-Präsident Donald Trump sorgt immer wieder für Bewegung an der Wall Street und in der Folge auch am deutschen Aktienmarkt. Für Jochen Stanzl von CMC Markets stellt sich in den nächsten Wochen vor allem die Frage nach der Anhebung der Schuldengrenze. "Die Debatte dürfte keine leichte werden, wird von den Märkten derzeit noch komplett ignoriert. Ich meine aber, dass das ein großes Thema werden wird an den Börsen", so Stanzl. Den DAX sieht der Experte derzeit in einem intakten Abwärtstrend.

Außerdem geht Stanzl im Gespräch mit Moderator Marco Uome auf das Notenbanker-Treffen in Jackson Hole zum Ende der Woche ein.

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Andreas Agly

Weitere Videos

Abspielen

20.11.

Trends bei den Anlegern - WoT 2017

Im Interview bezieht er sich dabei sowohl auf die Trends bei den comdirect-Kunden der letzten Zeit, als auch generelle Trends bei der Geldanlage, z.B. die steigende Bedeutung von Sprachassistenten wie mehr »

Abspielen

20.11.

Depotabsicherung für die aktuelle Marktlage - WoT 2017

In der Vorweihnachtszeit stehen ohnehin stressige Zeiten bevor, zumindest bei der Depotabsicherung solle man also entspannen können, so seine Überzeugung. Wie man sein Depot für Marktlagen mehr »

Abspielen

20.11.

Was Anleger gerade besonders interessiert - WoT 2017

Für den Onlinebroker ist es spannend, seine Klientel mal in Natura vor sich zu haben und auf Fragen eingehen zu können. Im Interview erklärt Manuel Suckart, welche Trends man bei DEGIRO schon vorab mehr »