MDAX
22.613,00
-0,19 %
DAX (RT)
11.584,00
-0,28 %
Euro Stoxx 50
3.287,00
-0,44 %
TecDAX
1.834,75
-0,38 %
DowJones
19.720,00
-0,35 %
Nasdaq 100
5.060,00
+0,03 %
S&P 500
2.266,50
-0,17 %
Nikkei 225
19.065,00
+0,29 %
Silber
16,95
-1,40 %
Gold
1.200,88
-0,78 %
Heating Oil
1,62
+0,50 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Marktanalyst Salcher: Diese Branchen könnten von Donald Trump profitieren

11.01.2017 14:42

Das alles beherrschende Thema an den Märkten ist heute die Pressekonferenz von Donald Trump. Dementsprechend trauen sich die Anleger nicht richtig aus der Reserve. "Wenn er alles schlüssig erklären kann, was er alles schon getwittert hat, dann kann es schon zu neuen Schüben an den Börsen kommen", meint Oswald Salcher von Flatex. Gerade die Banken könnten seiner Meinung nach von Trump profitieren. Das ist aber nicht die einzige Branche, die Anleger im Auge behalten sollten.

Außerdem geht es im Interview mit Moderatorin Cornelia Eidloth um das Währungspaar Euro/Dollar und Tesla. Die Tesla-Aktie hatte in den vergangenen Wochen fast 30 Prozent zugelegt.

Anzeige

Aktie: DAX, Dow Jones, EUR/USD, Tesla,
Redaktion: Andreas Agly

Weitere Videos

Abspielen

19.01.

"Beim britischen Pfund ist das Schlimmste noch längst nicht ausgestanden"

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Devisenexpertin Thu Lan Nguyen von der Commerzbank über die jüngste Dollar-Stärke, respektive Euro-Schwäche und welche Kurs-Marken jetzt wichtig mehr »

Abspielen

19.01.

Quartalszahlen der US-Banken profitieren von Trump

Außerdem spricht Moderatorin Johanna Claar mit dem Kapitalmarktexperten Ascan Iredi über die Zinsschritte der Federal Reseve der Jahre 2017 und 2018. mehr »

Abspielen

19.01.

Netflix überzeugt auf ganzer Linie - Das sollten Sie über den Streaming-Dienst wissen!

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit US-Tech-Experten Christoph Schmidt über mögliche Einstiegskurse, Rücksetzer und Kursziele von Netflix. mehr »