MDAX
25.560,00
±0,00 %
DAX (RT)
12.633,50
±0,00 %
Euro Stoxx 50
3.545,50
±0,00 %
TecDAX
2.402,25
-0,03 %
DowJones
22.424,00
+0,01 %
Nasdaq 100
5.967,00
-0,12 %
S&P 500
2.507,50
±0,00 %
Nikkei 225
20.470,00
+0,24 %
Silber
17,32
+0,35 %
Gold
1.313,55
+0,40 %
Heating Oil
1,81
+2,50 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Johann A. Saiger: "Ein klassisches Crash-Warn-Signal"

24.06.2013 07:45

Edelmetall-Guru Johann A. Saiger geht nicht davon aus, dass der Goldpreis vor einer zweiten Crash-Welle steht. Bei den Aktienmärkten allerdings mahnt der Börsenprofi zur Vorsicht: "Da kann sich eher schon eine Blase gebildet haben", so Saiger im Interview mit dem DAF. Er sieht sogar "ein klassisches Crash-Warn-Signal".

Für den Goldpreis ist Saiger deutlich positiver gestimmt. Der Edelmetall-Guru rechnet mit steigenden Preisen in der zweiten Jahreshälfte. "Aufgrund der Charttechnik, die ich verfolge, glaube ich, dass wir die Tiefstände gesehen haben oder unmittelbar davor stehen", so Saiger. "ich glaube nicht, dass es noch nennenswerte, kräftigere Einbrüche geben wird."
Dennoch sollte der Anleger mit Neuengagements noch ein paar Tage abwarten. So sei es nicht auszuschließen, dass der Goldpreis kurzfristig noch mal die 1.250-Dollar-Marke testen wird. "Steigender Dollar und steigende Zinsen sind nicht gut, auch für die anderen Märkte nicht, nicht nur für die Edelmetalle", so Saiger. Mehr dazu im Interview.

Anzeige

Aktie: Barrick Gold, Goldcorp, Silver Wheaton, Yamana Gold, DAX, Gold,
Redaktion: Sebastian Schick

Weitere Videos

Abspielen

20.09.

Tesla kann nicht liefern...

2016 bestellt - 2018 vermutlich da. Wer sein Haus mit einer Solaranlage von Tesla ausstattet, braucht Geduld. Vivien Sparenberg von Vontobel sagt aber im Gespräch mit Antje Erhard, dass Tesla da auf mehr »

Abspielen

20.09.

Euro/Dollar, Amazon, Mattel, T-Mobile US

Zudem gibt Franziska Schimke, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte in Deutschland heute bewegt. mehr »

Abspielen

20.09.

Geld anlegen jetzt und in Zukunft - sicher, mit und ohne Roboter, digital - Neue Themen zur Euro Finance Week

Für wen macht man heute noch Finanzkonferenzen, wo doch die digitale Information voranschreitet? Und das digitale Banking? Was sind Themen, die die Finanz-Industrie, die Realwirtschaft, die mehr »