MDAX
23.630,00
+0,24 %
DAX (RT)
12.197,50
+0,40 %
Euro Stoxx 50
3.476,50
+0,32 %
TecDAX
2.032,25
+0,56 %
DowJones
20.654,00
-0,19 %
Nasdaq 100
5.435,00
+0,54 %
S&P 500
2.360,25
+0,18 %
Nikkei 225
19.150,00
-0,93 %
Silber
18,19
+0,28 %
Gold
1.252,50
+0,07 %
Heating Oil
1,55
+2,12 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Innovative Sparpläne: Geld anlegen ohne Glaskugel

19.09.2014 11:46

Langfristig führt an der Aktie - zumal im aktuellen Niedrigzins-Umfeld - kein Weg vorbei. Doch die Möglichkeiten, mit Aktien, aber auch mit anderen Anlage-Formen Renditen zu erzielen, sind vielfältig. Innovative Sparpläne gehören dazu, sagt Daniel Saurenz von Feingold Research.

Daniel Saurenz von Feingold Research sagt: "Anleger können auf einmal in den DAX investieren, aber da haben viele Sorge, ob das Timing passt."Aber man kann auf einen Index mit einem Sparplan setzen. Mit Sparplänen kann man langfristig und kostengünstig investieren." Früher waren klassische Fonds-Sparpläne eine Lösung. Heute gäbe es viel mehr Produkte für einen Sparplan. "Edelmetalle sind investierbar, Aktien, Indizes, Währungen, ETFs, Index-Zertifikate alles ist möglich." Zugleich profitierten die Anleger vom Cost Average Effect, vom Durchschnittskosteneffekt. Hierbei investiere man auch in schwächeren Börsenphasen zu günstigeren Preisen und nutze die Marktschwankungen langfristig. Informationen und Sparplan-Rechner finden Anleger beim Deutschen Derivate Verband oder auf ophirum.de Wie man einen Sparplan beispielsweise "bestücken" kann, das erklärt Daniel Saurenz in diesem Video.

Anzeige

Aktie:
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

22.03.

Das Beste aus zwei Welten für DAX, Gold und Euro mit steigenden Zinsen und steigenden Aktien?

"Nach Inflation entpuppt sich die bisherige US-Zinserhöhungspolitik als Mogelpackung.", sagt Robert Halver von der Baader Bank. Dabei ist er doch eigentlich immer zufrieden mit Janet Yellen gewesen. mehr »

Abspielen

13.02.

Im ersten Quartal kann der DAX aufholen - aber dann....

Donald Trump meldete sich wieder zu Wort. Die bereits im Wahlkampf avisierten Steuerpläne sollen in den kommenden Tagen konkret werden. "Das Enttäuschungspotential ist hoch, denn alles kann er nicht mehr »

Abspielen

25.01.

Volatil aufwärts im DAX in den nächsten Wochen

Vereidigungsrallye - ein Wort, das vielen neu sein dürfte. Aber soll es geben. Mit entsprechendem Kater danach? Die Liquidität sei da und müsse investiert werden. Die Risikobereitschaft mehr »