MDAX
23.558,00
-0,29 %
DAX (RT)
11.982,00
+0,06 %
Euro Stoxx 50
3.326,50
-0,37 %
TecDAX
1.913,75
-0,35 %
DowJones
20.738,00
+0,11 %
Nasdaq 100
5.342,50
+0,01 %
S&P 500
2.361,25
-0,05 %
Nikkei 225
19.340,00
-0,69 %
Silber
17,98
-0,17 %
Gold
1.236,23
-0,05 %
Heating Oil
1,62
-1,82 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

"Hochtief hat Potenzial" - "Klöco kein Investment"

07.11.2012 11:39

Die vorgelegten Quartalszahlen von Hochtief konnten zumindest "leicht positiv" überraschen, urteilte Sebastian Steyer vom Radebeuler Actien Club. Er verwies dabei auch auf die "positive Kursreaktion": Die Hochtief-Aktie ist am Mittwochvormittag klarer Spitzenreiter im MDAX.

Der Grund für die Zuversicht liegt auch im angehobenen Ausblick für den Umsatz sowie den Auftragsbestand. Die gesenkte Gewinnprognose bleibe allerdings weiter bestehen. Alles in allem sehe es für das Unternehmen jedoch nicht mehr so schlecht aus wie noch vor einigen Monaten, so Steyers Analyse. Man sehe auch erste "positive Anzeichen" bei der australischen Tochter Leighton, sodass in den nächsten Monaten "sogar positive Impulse" erwartet werden könnten.
Wer bei Hochtief auf eine Turnaround-Story setzen möchte, könne dies tun, so das Expertenfazit. Steyer empfiehlt einen Stopp-Kurs unterhalb der Marke von 35 Euro.

Weshalb man die Aktien von Klöckner & Co sowie Heidelberger Druck nicht unbedingt haben müsse, erfahren Sie von Sebastian Steyer, Radebeuler Actien Club, im DAF-Interview.

Anzeige

Aktie: Hochtief, Heidelberger Druck, Klöckner & Co,
Redaktion: Christian Kastner

Weitere Videos

Abspielen

22.02.

EUR/USD - Die Parität rückt näher

Außerdem spricht Moderatorin Johanna Claar mit Kapitalmarktexperten Jochen Stanzl von CMC Markets über wichtige charttechnische Signale beim DAX, dem Währungspaar EUR/USD und dem Öl der Sorte mehr »

Abspielen

22.02.

Allianz – Aktie kennt kein Halten mehr

Die gesamte Sendung mit Fabian Strebin finden Sie HIER. Weitere Themen sind die Aktien der Deutschen Bank, der Commerzbank und von der HSBC. mehr »

Abspielen

22.02.

Buy the rumor - sell the fact

"Buy the rumor, sell the fact", heißt es an der Börse. "Noch sind die Gerüchte um den neuen Investor bei Hugo Boss nicht bestätigt, sagt Vivien Sparenberg von Vontobel im Gespräch mit Antje mehr »