MDAX
25.560,00
±0,00 %
DAX (RT)
12.633,50
±0,00 %
Euro Stoxx 50
3.545,50
±0,00 %
TecDAX
2.402,25
-0,03 %
DowJones
22.422,00
±0,00 %
Nasdaq 100
5.966,50
-0,13 %
S&P 500
2.507,50
±0,00 %
Nikkei 225
20.470,00
+0,24 %
Silber
17,32
+0,35 %
Gold
1.313,55
+0,40 %
Heating Oil
1,81
+2,50 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Goldrallye 2.0. - Keine Krisenwährung aber eine Alternative in alternativlosen Zeiten

17.02.2016 16:30

Gold ist DAS Investment 2016. Bis jetzt. Denn die Rallye werde nicht ewig anhalten, schätzen Analysten. Gold dennoch ins Depot, Anouch Wilhelms von der Commerzbank.

Der Goldpreis ist eines der wenigen Gewinn bringenden Investments 2016. "Die Analysten der Commerzbank haben Ende des vergangenen Jahres einen Goldpreis von 1200 Dollar für das Jahresende 2016 prognostiziert.", sagt Anouch Wilhelms von der Commerzbank im Gespräch mit Antje Erhard. Dieses Niveau sei bereits erreicht, dennoch würden die Experten des Hauses ihre Prognose nicht nach oben korrigieren. Gold werde nicht stringent weiter steigen, vor allem wenn sich die Aktienmärkte normalisierten. Gold sei in Deutschland dennoch ein Thema für viele Anleger - eigne sich aber eher als Beimischung im Depot. Wer nicht physisch auf Gold setzt, könnte mit einem Discount-Zertifikat einsteigen. Hier sehen Sie welches.

Anzeige

Aktie: Gold,
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

20.09.

Tesla kann nicht liefern...

2016 bestellt - 2018 vermutlich da. Wer sein Haus mit einer Solaranlage von Tesla ausstattet, braucht Geduld. Vivien Sparenberg von Vontobel sagt aber im Gespräch mit Antje Erhard, dass Tesla da auf mehr »

Abspielen

20.09.

Euro/Dollar, Amazon, Mattel, T-Mobile US

Zudem gibt Franziska Schimke, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte in Deutschland heute bewegt. mehr »

Abspielen

20.09.

Geld anlegen jetzt und in Zukunft - sicher, mit und ohne Roboter, digital - Neue Themen zur Euro Finance Week

Für wen macht man heute noch Finanzkonferenzen, wo doch die digitale Information voranschreitet? Und das digitale Banking? Was sind Themen, die die Finanz-Industrie, die Realwirtschaft, die mehr »