MDAX
26.284,00
+0,42 %
DAX (RT)
12.528,00
+0,39 %
Euro Stoxx 50
3.414,50
+0,46 %
TecDAX
2.798,25
+0,39 %
DowJones
24.532,00
+0,28 %
Nasdaq 100
7.223,50
+0,27 %
S&P 500
2.757,25
+0,36 %
Nikkei 225
22.525,00
+0,36 %
Silber
16,40
+0,31 %
Gold
1.270,47
+0,07 %
Heating Oil
2,07
-2,26 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Goldexperte Bußler: Es bahnt sich etwas an

25.08.2017 13:24

Gold und Silber scheinen festgenagelt zu sein. „Es scheint fast so, als ob der Goldpreis im Bereich von 1.285 Dollar fixiert ist“, sagt Markus Bußler vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Doch Vorsicht: Solche Seitwärtsphasen bereiten in der Regel einen großen Ausbruch vor. Und bei den Edelmetallen könnte ein heißer Herbst bevorstehen – vermutlich sogar ein goldener.

Die meisten Minenaktien sind nach den letzten Wochen ausgebombt. Juniorunternehmen haben in den vergangenen sechs Monaten teilweise zwischen 30 und 50 Prozent an Wert verloren. „Aber es sieht aktuell nach einer Bodenbildung aus“, sagt Bußler. Ein Goldpreisanstieg über 1.310 Dollar könnte zu einer Rallye bei den Minen führen.

Im Rahmen der Einzelaktien geht es diesmal vor allem um K92. Einheimische haben die Mine bei dem in Papua Neuguinea tätigen Konzern gestürmt und teilweise verwüstet. Alle Hintergründe erfahren Sie im Video, das sie hier gleich abrufen können.

Anzeige

Aktie: Resolute Mining, Silver Lake Resources Ltd., Barrick Gold, K92 Mining, Teranga Gold, MCEWEN MINING, Newmont Mining, Silber, Gold, ANGLOGOLD ASHANTI RC-,25,
Redaktion: Andreas Agly

Weitere Videos

Abspielen

15.06.

Das war knapp

Gestern konnten die Bären den ersten Ausbruchsversuch sowohl bei Gold als auch bei Silber abwehren. „Doch es ist erstaunlich, wie gut sich Gold und Silber angesichts des starken Dollars geschlagen mehr »

Abspielen

08.06.

Das wird Gold explodieren lassen

„An den Terminmärkten wetten mittlerweile 91,3 Prozent der Marktteilnehmer auf eine Anhebung der Zinsen“, sagt Markus Bußler. Mit anderen Worten: Die Zinsanhebung scheint beschlossene Sache zu mehr »

Abspielen

01.06.

Fünf Abstürze, fünf Chancen?

Nicht selten folgte in der Vergangenheit eine Goldrallye auf die Zinsschritte der US-Notenbank. Insgesamt ist die Ausgangslage auch dieses Mal gut. Der Kursrutsch der vergangenen Wochen hat die mehr »