MDAX
26.204,00
-0,27 %
DAX (RT)
12.175,00
+0,04 %
Euro Stoxx 50
3.353,50
-0,27 %
TecDAX
2.878,00
-1,05 %
DowJones
26.268,00
-0,02 %
Nasdaq 100
7.490,00
-0,07 %
S&P 500
2.902,25
-0,12 %
Nikkei 225
23.755,00
-0,57 %
Silber
14,20
+0,21 %
Gold
1.202,99
+0,38 %
Heating Oil
2,23
+0,09 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Gold-Experte: "Der Aufwärtstrend ist ungebremst - Bleiben Sie investiert!"

26.05.2011 18:15

Martin Siegel von Stabilitas Fonds GmbH ist sich sicher: "Der Aufwärtstrend ist ungebremst." Der Goldpreis sei nicht mehr zu drücken. Der kürzlich gesehene Rückgang beim Goldpreis habe nur am Terminmarkt stattgefunden und sei fundamental nicht begründet gewesen. "Ich geh davon aus, dass der Preistrend nach oben einfach weiter geht," so Martin Siegel. Was Sie jetzt beachten müssen und wie Sie in Gold investieren, das erfahren Sie in diesem Interview!

Das Schreckgespenst Schuldenkrise treibt langfristig die Anleger in den sicheren Hafen Gold. "Hier werden wir die Kaufkraft auch in den nächsten Jahren erhalten und der Goldpreis wird natürlich weiter steigen - mal mehr in Euro, mal wieder mehr auf US-Dollar-Basis," so Martin Siegel von Stabilitas Fonds GmbH. Den Goldpreis werde man nicht mehr drücken können, so der Experte. Bei der Gold- und Silberhandelsfirma Westgold war die Nachfrage ungebrochen groß. Der kürzlich gesehene Rückgang beim Goldpreis habe nur am Terminmarkt stattgefunden und sei fundamental nicht begründet gewesen. "Ich geh davon aus, dass der Preistrend nach oben einfach weiter geht," erklärt Martin Siegel.

Der Gold-Experte ist der Meinung, dass in der kommenden Inflationsphase der Zielkurs des Goldpreises deutlich angehoben werden muss. "Natürlich wissen wir nicht, wo die Inflation uns hinführt, wie weit die Inflation geht, wie weit die Geldmengen aufgedreht werden. Bei der Staatsverschuldung ist es so, dass sie nicht mehr in den Griff zu bekommen ist. Das heißt die Geldmengen werden weiter steigen müssen," so Siegel. Beim Thema Schuldenkrise und Inflation sei kein Ende der Fahnenstange zu sehen.

Auf Grund der oben genannten Faktoren sieht Martin Siegel den Aufwärtstrend beim Goldpreis als ungebremst an. Welchen Kurs Gold einschlagen könnte - das erfahren Sie in diesem Interview.

Sie suchen noch eine Anlagemöglichkeit zu Silber? Dieses Interview finden Sie hier.

Anzeige

Aktie: Gold,
Redaktion: Brigitte Bauer

Weitere Videos

Abspielen

19.09.

"Der DAX ist ein Verlierer-Index"

Proffe hat sich exemplarisch die Entwicklung bei den Banken, den Versorgern und bei VW näher angesehen. Bei allen drei Beispielen kommt der Trendfolger zu einem vernichtenden Urteil. mehr »

Abspielen

19.09.

US-Techwerte bis Jahresende klarer Outperformer

Bei Einzelwerten geht es unter anderem um die US-Techwerte. Die mussten zuletzt etwas Federn lassen. Gestern ging es allerdings schon wieder nach oben. Ohnehin sieht Lipkow noch jede Menge Potenzial mehr »

Abspielen

19.09.

Herbststurm oder Herbstrallye?

Wie viel Einfluss hat der Handelsstreit noch auf die Börsen? Wie gefährlich sind noch stärkerer Dollar und steigende US-Zinsen für die Emerging Markets wie China, Indien, Türkei und mehr »