MDAX
26.010,00
-1,27 %
DAX (RT)
12.991,50
-0,52 %
Euro Stoxx 50
3.602,00
-0,59 %
TecDAX
2.493,50
-1,14 %
DowJones
23.140,00
-0,16 %
Nasdaq 100
6.079,00
-0,65 %
S&P 500
2.559,00
-0,14 %
Nikkei 225
21.350,00
-0,21 %
Silber
17,23
+1,35 %
Gold
1.288,08
+0,53 %
Heating Oil
1,77
-1,50 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Gigaset braucht mehr Geld für Investitionen

12.06.2012 12:12

Der Telefonhersteller Gigaset will auf dem Markt für elektronische Haustechnik punkten. An die neuen Produkte will Gigaset offenbar über Zukäufe gelangen. Mögliche Übernahmekandidaten sind laut Sebastian Steyer vom Radebeuler Actien Club aber noch nicht bekannt.

Damit mehr Geld für Investitionen bereit steht, will sich Gigaset auf der Hauptversammlung "die Ausgabe von Options- und Wandelschuldverschreibungen genehmigen lassen", sagt der Experte. Bei Gigaset waren im ersten Quartal Umsatz und EBIT zurückgegangen. Vor allem Investitionen in neue Produkte hat das Unternehmen viel Geld gekostet, aber "die Investitionen waren auch erfolgreich", so Steyer. "Langfristig nur mit schnurlosen Telefonen zu bestehen, halte ich für fragwürdig."

Wie das Unternehmen sonst für die Zukunft aufgestellt ist und was das für die Anleger bedeutet, erfahren Sie hier in diesem Interview.

Anzeige

Aktie: Gigaset, TecDAX, MDAX, SDAX,
Redaktion: Markus Gentner

Weitere Videos

Abspielen

19.10.

„Gutes Gewissen bei der Altersvorsorge“

„Die fondsgebundene Lebensversicherung gibt es zwar seit vielen Jahren“, sagt Daniel Hofmann, bei der HUK Coburg Lebensversicherung für die Produktentwickelung zuständig, „aber heute ist mehr »

Abspielen

19.10.

„Sicherheit mit Weltportfolio“

„Die fondsgebundene Versicherung ist heute das beliebteste Produkt, mit oder ohne Garantie“, sagt Markus Hlubucek von der Abteilung Mathematik der InterRisk Lebensversicherung, die zur Vienna mehr »

Abspielen

19.10.

Riestern? Ja, bitte, aber mit ETFs

Fairr.de aus Berlin bietet ein umfassendes digital unterstütztes Angebot für die Altersvorsorge. „Wenn man Riester kostengünstig gestaltet, dann lohnt sich sich allemal, nicht nur wegen der mehr »