MDAX
23.387,00
-0,15 %
DAX (RT)
11.836,00
-0,13 %
Euro Stoxx 50
3.317,50
-0,09 %
TecDAX
1.901,50
-0,03 %
DowJones
20.822,00
+0,04 %
Nasdaq 100
5.346,00
+0,06 %
S&P 500
2.366,50
-0,02 %
Nikkei 225
19.105,00
-0,37 %
Silber
18,39
+0,11 %
Gold
1.256,51
-0,07 %
Heating Oil
1,62
-1,70 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Gagfah: "Zeiten der großen Dividendenzahlungen sind vorbei"

12.06.2012 12:12

Der Immobilienkonzern Gagfah ist nicht optimal ins Jahr 2012 gestartet: Sowohl EBIT als auch Nettoergebnis gingen zurück. Das Ergebnis aus Vermietung von Immobilien ging ebenfalls zurück von 105,1 auf 93,8 Millionen Euro.

"Kein guter Start in das aktuelle Geschäftsjahr", sagt Sebastian Steyer vom Radebeuler Actien Club. "Man muss im laufenden Jahr erst einmal hohe Schulden refinanzieren." Entsprechend wird Gagfah keine Dividende für das Auftaktquartal 2012 zahlen. "Die Zeiten der großen Dividendenzahlungen sind vorbei", so der Experte weiter.

Wie Gagfah aus diesem Tief herauskommen kann und warum die Aktie für Spekulanten ein Kauf ist, sehen Sie in diesem Interview.

Anzeige

Aktie: TecDAX, MDAX, SDAX, Gagfah,
Redaktion: Markus Gentner

Weitere Videos

Abspielen

28.02.

Rocket Internet - Phantasie begrenzt/ Risikopotenzial hoch

Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin spricht Maydorn auch über Nordex, JinkoSolar, Tesla, BYD, Volkswagen und Orocobre. Die komplette Sendung finden Sie hier. mehr »

Abspielen

28.02.

Gute Chancen auf Euro-Anstieg zum Pfund

Außerdem analysiert Wiedemann den australischen Dollar. Hier geht es vor allem um die enge Bindung an den Goldpreis. Folgen Sie flatExperte Frank Wiedemann auch auf guidants.de. Klicken Sie hier. mehr »

Abspielen

28.02.

Fusionspläne vor dem Aus? Deutsche Börse auch ohne London stark

Ein vorgeschobener Grund der LSE sei es, die italienische Plattform MTS nicht wie von der EU gefordert zu verkaufen, sagt Oswald Salcher von Flatex im Gespräch mit Antje Erhard. Daher sei die Fusion mehr »