MDAX
26.264,00
±0,00 %
DAX (RT)
12.490,00
±0,00 %
Euro Stoxx 50
3.429,50
±0,00 %
TecDAX
2.575,50
±0,00 %
DowJones
25.236,00
±0,00 %
Nasdaq 100
6.777,50
±0,00 %
S&P 500
2.737,00
±0,00 %
Nikkei 225
21.890,00
+1,81 %
Silber
16,68
-0,95 %
Gold
1.348,61
-0,31 %
Heating Oil
1,91
+1,49 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Flash Crash erst der Anfang? -Bleibt die Unsicherheit oder war es das schon?

14.02.2018 17:06

Verunsicherung an den Märkten: War der Flash Crash wirklich (schon) alles? Die Volatilität spricht eine andere Sprache - oder, Jewgeni Ponomarev von der HSBC?

Welche Konsequenzen hat der sprunghafte Anstieg der Volatilität? Woher kommt er überhaupt? Wir wirkt sich Volatilität auf Renditen aus? Wenn es turbulent wird bzw. ist - wie schnell beruhigen sich die Märkte? Was tun als Anleger, um nicht zu schnell aus dem Markt gespült zu werden aber dennoch abgesichert (im Rahmen des Möglichen) zu sein? Jewgeni Ponomarev von der HSBC im Gespräch mit Antje Erhard

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

16.02.

Robert Halver, Michael Blumenroth, Jochen Stanzl

Starkes Börsenmomentum in den USA - trotz allem. Was sehen Michael Blumenroth, Robert Halver, Jochen Stanzl im Gespräch mit Antje Erhard für Risiken, wenn Inflation und Schulden in den USA so mehr »

Abspielen

15.02.

Mehr Inflation, höhere US-Schulden - aber Gold kein Angst-Profiteur?

Der jüngste Flash Crash hätte Gold stärken können bzw müssen nach Lehrbuch, aber die Realität sah anders aus. Irrationale Märkte? Ist Gold noch gefragt? Michael Blumenroth im Gespräch mehr »