MDAX
26.718,00
+0,29 %
DAX (RT)
12.936,50
+0,31 %
Euro Stoxx 50
3.515,00
-0,58 %
TecDAX
2.822,75
+0,40 %
DowJones
24.762,00
-0,20 %
Nasdaq 100
6.960,50
+0,15 %
S&P 500
2.721,75
-0,24 %
Nikkei 225
22.365,00
+0,47 %
Silber
16,53
-0,90 %
Gold
1.303,42
-0,17 %
Heating Oil
2,21
-2,77 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Exit vom Brexit mit Neuwahlen? Britisches Pfund - short oder nicht short, das ist hier die Frage

20.04.2017 15:12

Neuwahlen in Großbritannien. Das Pfund steigt. Weil der Markt glaubt, die Entscheidung für die Neuwahl sei der Exit vom Brexit. Ist das wirklich so? Ist es schon Zeit, im Britischen Pfund long zu gehen? Fragen an Michael Blumenroth von der Deutschen Bank

Die Deutsche Bank habe ihre aktuellen Pfund-Prognosen aufgegeben, sagt Michael Blumenroth von der Deutschen Bank im Gespräch mit Antje Erhard. Dennoch sei es möglicherweise zu früh, long zu gehen. Viele Investoren seien immer noch short, also lieber erst einmal abwarten. Als Exit vom Brexit seien die Neuwahlen jedenfalls nicht zu werten. Hier erklärt Michael Blumenroth warum nicht und was das für die Verhandlungen mit der EU bedeuten könnte.

Anzeige

Aktie:
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

25.05.

DAX umtänzelt die 13.000 Punkte-Marke

Wie all das am Markt ankam, ist Thema im Wochenrückblick mit Viola Grebe und Patrick Dewayne. mehr »

Abspielen

25.05.

Kurs-DAX schon unter 200-Tage-Linie

Was das mit dem Aufwerten das Schweizer Franken zu tun hat, was der BUND Future daraus macht und welche Tendenz er beim DAX erwartet, erfahren Sie in der vollständigen Sendung. mehr »

Abspielen

25.05.

Börsenplatz Talk Robert Halver, Michael Blumenroth, Jochen Stanzl - Italien ist ein Problem

Donald Trump erhöht den Druck auf China zu weiteren Zugeständnissen im Handelskonflikt. Trump erhöht auch den Druck auf die EU: Importzölle auf ausländische Autos sind eine neue Idee... Der mehr »