MDAX
21.450,00
-0,09 %
DAX
10.524,50
+0,03 %
EURO STOXX 50
2.996,50
+0,60 %
TecDAX
1.713,00
-0,20 %
Dow Jones
18.404,00
-0,36 %
Nasdaq 100
4.783,50
+0,02 %
S&P 500
2.169,50
-0,32 %
Nikkei 225
16.595,00
+0,45 %
Silber
18,65
+0,43 %
Gold
1.321,03
-0,08 %
Heating Oil
1,50
-0,27 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Euro-Alarm: „Bundesbank druckt bereits D-Mark“

10.11.2011 18:10

Er sitzt auf einem Berg von Cash – und wartet auf seine Chance. Frank Fischer, Manager eines der besten europäischen Aktienfonds, sieht eine Zuspitzung der Euro-Schuldenkrise, die letztlich in einer Rally der Märkte enden könnte.

Der Vorstand von Shareholder Value Management und Manager des Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen, der seit Jahresbeginn fast 20 Prozent zugelegt und vor allem in der Krise gewonnen hat, ist auf der Lauer. „Wir sind in einer kritischen Entscheidungssituation, die Bundesbank bereitet sich vor, und druckt D-Mark, wie ich aus sicherer Quelle weiß“, sagt Fischer. „Beides ist möglich: ein Aufbrechen der Währungsunion wie auch ihre Rettung.“ Eine Rettung sei allerdings nur durch massive Liquidität und Geldrucken zu schaffen. Davon geht er aus: „Zurzeit herrschen deflationäre Tendenzen, die Inflation kommt später, also wird gedruckt“, lautet seine Einschätzung. Greift dieses Szenario kommt es zu einer massiven Rally. Fischer wartet ab. Die Cashquote seines Fonds beträgt zurzeit 40 Prozent. Doch der ausgewiesene Value-Manager kauft auch ausgewählte Aktien, darunter ein italienischer Wert. „Damit setze ich auf ein Verbleib Italiens in der Währungsunion.“

Anzeige

Aktie: FRANKF.AKTIENFD F.STIFTU.,
Redaktion: Bernhard Jünemann

Weitere Videos

Abspielen

17.04.

"DAX von 5.000 möglich"

Schäfer mit mehr als 40 Jahren Markterfahrung geht von einer andauernden Krise aus, die er bisher so noch nicht erlebt hat: "Europa unter Druck, Amerika mit Schuldenproblemen noch größer als Europa mehr »

Abspielen

16.04.

Markt fundamental weiter in Ordnung"

"Vorsichtig, aber durchaus risikobereit", so beschreibt Kristijan Tomic, Senior Director Markt bei S Broker das Verhalten der Kunden. Viele hätten auch die kräftigen Gewinne seit Jahresanfang mehr »

Abspielen

12.04.

"Inflation kommt – Aktien bieten Schutz"

Zwar sieht er den Anstieg im moderaten Bereich, höchsten bis in den mittleren einstelligen, aber die Wirkung auf das Vermögen der Anleger könnte erheblich sein. "Die Notenbanken werden die Zinsen mehr »