MDAX
26.428,00
+1,07 %
DAX (RT)
13.307,00
+1,13 %
Euro Stoxx 50
3.606,00
+0,73 %
TecDAX
2.559,50
+0,61 %
DowJones
24.798,00
+0,50 %
Nasdaq 100
6.516,00
+0,51 %
S&P 500
2.691,25
+0,42 %
Nikkei 225
22.975,00
+1,12 %
Silber
16,12
+0,56 %
Gold
1.261,44
+0,56 %
Heating Oil
1,92
+0,68 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

ETF kompakt: 150 Prozent in fünf Jahren - das kann nur der TecDAX

08.11.2016 10:42

Auf Jahressicht muss sich der TecDAX dem DAX geschlagen geben - doch mittel- und längerfristig sind die technologielastigen Nebenwerte echte Top-Performer mit 150 Prozent Plus in fünf Jahren. Dem DAX gelang in der Zeit rund die Hälfte. Was hat der Anleger jetzt davon, Thomas Meyer zu Drewer von ComStage

Langfristig ist der TecDAX kaum zu schlagen hier zu Lande. Doch auf Jahressicht schwächelt er ein wenig. Was drückt auf die Stimmung? Warum laufen aber kleinere Technologiewerte langfristig so viel besser als Blue Chips? Welche Risiken zu welchen Chancen sind hier im Spiel? Wie kann der Anleger mit entsprechender Risikobereitschaft da jetzt (auch noch) einsteigen. Das beantwortet Thomas Meyer zu Drewer von ComStage im Gespräch mit Antje Erhard und stellt einen neuen ETF vor, der besonders Bedingungen bietet.

Anzeige

Aktie: TecDAX, DAX,
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

18.12.

Rendite mit Fisch für ein gesundes Depot

Die Menschen essen immer mehr Fisch, ernähren sich gesünder, sagt Nicolai Tietze von der Deutschen Bank im Gespräch mit Antje Erhard. Fisch muss daher in großen Mengen gezüchtet werden, um die mehr »

Abspielen

18.12.

Platin saisonal traden - aber taggenau! DAX ganz gute Aussichten

Ein saisonaler Trade, der in der Vergangenheit häufig aufgegangen ist. Auch Der Aktionär TV hat darüber berichtet. Im vergangenen Jahr. Heute zeigt Ingmar Königshofen von Börse Daily im Gespräch mehr »

Abspielen

15.12.

"Geldpolitisch ist auch nächtes Jahr wieder Weihnachten"

Im Interview mit Moderatorin Viola Grebe geht Halver auf die jüngsten Notenbankentscheidungen ein und wagt einen Ausblick auf den geldpolitischen Kurs für das neue Jahr. Weitere Themen in der mehr »