MDAX
25.182,00
-0,23 %
DAX (RT)
12.714,50
-0,43 %
Euro Stoxx 50
3.536,50
-0,24 %
TecDAX
2.267,50
-0,58 %
DowJones
21.384,00
-0,10 %
Nasdaq 100
5.803,00
+0,38 %
S&P 500
2.435,00
+0,03 %
Nikkei 225
20.130,00
+0,02 %
Silber
16,71
+0,97 %
Gold
1.255,72
+0,58 %
Heating Oil
1,38
+0,15 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

ETF Forum: 100 maue Trump-Tage - Steuerreform soll es richten - Russell und Gold interessant?

27.04.2017 11:22

100 Tage im Amt – und Donald Trump hat mehr Schlagzeilen produziert als jeder seiner Vorgänger bei zugleich den schlechtesten Umfragewerten. Und wenig bewegt. Es gab schon erfolgreichere 100 Tage von Präsidenten. Immerhin die Steuerreform soll es richten. Was heißt das? Wie ist das zu finanzieren? Mit welchen Folgen – positiven wie negativen? Wer glaubt an eine weitere Trump-Rallye? Die ersten fast 100 Tage und die Aussichten zusammengefasst von Jan-Hendrik Hein von ETF Securities.

Ein hoch verschuldeter Staat plant große Investitionen und Steuersenkungen - das gehe nur über mehr Schulden, erklärt Jan-Hendrik Hein von ETF Securities im Gespräch mit Antje Erhard. Dazu müssten denn auch Investoren bereit sein... Doch allein die Aussichten auf ein Infrastrukturprogramm ließ viele Rohstoffe erheblich anziehen. Doch nun reiche die Reaktion von Enttäuschung bis zu Ernüchterung. Da bleibe Gold ein Thema, der US-Dollar hingegen nicht - und Profiteure von Steuersenkungen wären vor allem kleinere Unternehmen etwa im Russell 2000. Wie nun clever investieren in diese Themen und Möglichkeiten - das sehen Sie hier.

Anzeige

Aktie: ISHSTR-RUSSELL 20..., Gold,
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

22.06.

DAX 13000 plus X, S&P mit Wahnsinns-Dynamik, Topix 1000 Wow-Ausbruch - aber Euro und Öl?!

Ein Puffer bis 11000 aus harttechnischer Sicht und ein Aufwärtstrend, der die 13000 Punkte und mehr bald erreichen sollte - so sieht Martin Utschneider von Donner & Reuschel den DAX. Im Gespräch mehr »

Abspielen

22.06.

Gold unter 1320 "gefährlich" - und weitere FED-Folgen

"Der US-Dollar steigt.", ist sich Christoph Zwermann von Zwermann Financial im Gespräch mit Antje Erhard sicher. Und dann? Rohstoffe verlieren dann. Und die Emerging Markets? Fakt sei, mit mehr »

Abspielen

21.06.

Europa ohne Großbritannien handeln - attraktive Renditen

Man sehe es: die Performance des MSCI Europe ex UK spräche für sich, sagt Sophia Wurm im Gespräch mit Antje Erhard. Der Index ohne Großbritannien habe einen hohen Anteil Deutschland, Frankreich mehr »