MDAX
26.640,00
-0,16 %
DAX (RT)
12.387,50
-0,24 %
Euro Stoxx 50
3.414,50
-0,29 %
TecDAX
2.918,00
-0,22 %
DowJones
25.278,00
-0,16 %
Nasdaq 100
7.439,50
-0,19 %
S&P 500
2.837,50
-0,15 %
Nikkei 225
22.210,00
-0,47 %
Silber
14,92
-1,06 %
Gold
1.187,93
-0,50 %
Heating Oil
2,13
+0,66 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Endzeitstimmung: "Die D-Mark kommt wieder – sicher"

13.06.2012 17:59

Prof. Bernd-Thomas Ramb gibt der Währungsunion keine Chance: "Egal wie die Griechen entscheiden, am Ende wird es zu einer Währungsreform kommen".

Sein neuestes Buch heißt "Gebt uns unsere D-Mark zurück", in dem sich neben Prof. Ramb ausgewiesene Eurokritiker wie die Professoren Hankel und Schachtschneider (Euro-Verfassungsklage) zum "kommenden Staatsbankrott" äußern. Den erwartet Ramb jedoch noch nicht für dieses Jahr: "Die Politik und Notenbanken werden sich dagegenstemmen, ihr Beharrungsvermögen sollte man nicht unterschätzen". Aber am Ende werde eine Währungsreform unvermeidlich sein. Ein wichtiges Signal dafür sei das europäische Zahlungssystem Target: " Die Forderungen der Bundesbank sind auf 700 Milliarden Euro angewachsen, das wird man nie mehr zurückführen können", ist er überzeugt. Merkels Versuche mit einer Fiskalunion oder eine Schuldenbremse gesteht er wenig Erfolgschancen zu: "Es ist so viel Geld ins System gepumpt worden, dass eine Hyperinflation und eine Währungsreform zwangsläufig sind." Seine Botschaft ist eindeutig: "Die D-Mark kommt wieder – sicher." Sachwerte - Aktien, Immobilien, Gold - seien die beste Wahl für den Vermögensschutz.

Anzeige

Aktie: Gold,
Redaktion: Bernhard Jünemann

Weitere Videos

Abspielen

31.07.

Trump nicht alles glauben - weiter in Aktien investieren

Trump nicht so ernst nehmen? Technologie-Werte unterscheiden? Aktien weil Anleihen keine Alternativen sind? Gold kein Thema? Ist es bald November??? Fragen von Antje mehr »

Abspielen

27.06.

Wirecard - naht die DAX-Aufnahme im September?

Vivien Sparenberg von Vontobel wägt Risiken (Short-Attacken siehe Vergangenheit) und Chancen (Kommt die DAX-Aufnahme nun im September?) ab. Die Aufnahme in den Leitindex sähe bei Wirecard, die mehr »

Abspielen

19.06.

Zeigen Sie mir Alternativen zu Aktien

Reformen in Europa als Antwort auf den unberechenbaren Trump? Robert Halver von der Baader Bank glaubt nicht daran. Im Gespräch mit Antje Erhard geht er hart ins Gericht mit EU, Deutschland und mehr »