MDAX
26.692,00
-0,16 %
DAX (RT)
12.950,00
-0,38 %
Euro Stoxx 50
3.547,00
+0,01 %
TecDAX
2.810,25
+0,10 %
DowJones
24.842,00
-0,04 %
Nasdaq 100
6.951,50
+0,04 %
S&P 500
2.729,00
-0,06 %
Nikkei 225
22.470,00
-0,51 %
Silber
16,55
+0,98 %
Gold
1.296,47
+0,53 %
Heating Oil
2,28
-0,13 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

17.11.2014 07:29

Die Zinsen sind niedrig und dürften es auch noch eine Weile bleiben. Was bedeutet das in der Konsequenz? "Wir haben eine Enteignung der Sparer und die wird auch noch weiter gehen", so Dr. Holger Schmitz, Vorstand der Schmitz & Partner AG.

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten manipuliert, sie ist in Wahrheit viel höher", so Schmitz weiter. Doch das sei noch nicht alles. Wie der nächste Schritt aussehen könnte, ob der Weg an den Aktienmarkt seiner Ansicht nach alternativlos sein dürfte und was Börsenaltmeister Kostolany wohl zur aktuellen Marktsituation sagen würde, erfahren sie im vollständigen Interview.

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Viola Grebe

Weitere Videos

Abspielen

03.05.

Rekordverlust und Rekordumsatz - Dünne Nerven bei Elon Musk

Elon Musk war plötzlich nicht mehr cool. Zu kritisch wohl die Analystenfragen zum ersten Quartal... Florian Söllner vom Anlegermagazin Der Aktionär bleibt entspannt. Die Erwartungen waren sehr mehr »

Abspielen

26.04.

Facebook trotzt Datenskandal mit Gewinnsprung und viel mehr Nutzern

Es läuft nach wie vor bei Facebook. Wie reagiert die Aktie? Was sagt Der Aktionär? Wie sind die Aussichten mit EU-Datenschutzregelungen??? mehr »

Abspielen

24.04.

Noch regiert Goldlöckchen an den Märkten

... Doch vor allem politisch ist der Kapitalmarkt-Stratege skeptisch. Im Gespräch mit Antje Erhard kritisiert er erneut Emmanuel Macron. Aber wofür eigentlich? Und wie sind die mehr »