MDAX
27.018,00
+0,80 %
DAX (RT)
13.315,50
+0,91 %
Euro Stoxx 50
3.632,50
+0,67 %
TecDAX
2.656,75
+0,14 %
DowJones
26.042,00
+0,25 %
Nasdaq 100
6.802,00
+0,46 %
S&P 500
2.801,00
+0,24 %
Nikkei 225
23.930,00
+0,86 %
Silber
17,11
-1,50 %
Gold
1.334,14
-0,46 %
Heating Oil
2,07
-1,80 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Die X-perten (15.12.): Da bren(n)t ja was...

15.12.2017 08:08

Während viele Marktbeobachter nahezu hyperventilierten, aufgrund der Tatsache, dass an den Terminbörsen die ersten Bitcoin Futures gehandelt wurden, tat sich auch an den Märkten, die eher die Freunde traditioneller Investments ansprachen, einiges. Nicht so sehr erfreulich für die Anhänger des Goldes war, dass dieses auf den tiefsten Stand seit Ende Juli 2017 zurückfiel, und sich somit ein ganzes Stück von der Marke von 1.300 $/Unze entfernte. Während Gold also momentan ähnlich wie einer der beiden X-perten scheinbar von einem Virus geschwächt erscheint, so kann ein anderer Rohstoff in dieser Woche mit einem Zweieinhalbjahreshoch überraschen.

Welcher dies ist, welches die Gründe für den Anstieg sind und wie hier die weiteren Aussichten sein könnten, das erfahren Sie in unserem heutigen X-perten-Video.

Anzeige

Aktie: Gold,
Redaktion: Marco Uome

Weitere Videos

Abspielen

12.01.

Ein starker Start ins Jahr 2018

Nun könnte es sein, dass früher oder später vielleicht doch etwas Gegenwind für den DAX aufkommen kann. Dieser könnte zum einen aus Richtung der Anleihemärkte kommen, aber auch von der mehr »

Abspielen

22.12.

So wird 2018!

Mit welchen Produkten Anleger auf diese Prognosen reagieren könnten, erfahren Sie ebenfalls im X-perten-Video. Allen unseren treuen Zuschauer/-innen wünschen wir frohe, erholsame Weihnachtstage und mehr »

Abspielen

08.12.

Ohne Flachs - Lachs fürs Depot!

Wie und warum Anleger nun in den Nordic Fish Farmer Index investieren können, erklären Nicolai Tietze und Philipp Möbius in unserem heutigen X-perten Video. mehr »