MDAX
21.450,00
-0,09 %
DAX
10.524,50
+0,03 %
EURO STOXX 50
2.996,50
+0,60 %
TecDAX
1.713,00
-0,20 %
Dow Jones
18.404,00
-0,36 %
Nasdaq 100
4.783,50
+0,02 %
S&P 500
2.169,50
-0,32 %
Nikkei 225
16.595,00
+0,45 %
Silber
18,65
+0,43 %
Gold
1.321,03
-0,08 %
Heating Oil
1,50
-0,27 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Die X-perten (15.01.): Grund zum Jubeln?

15.01.2016 15:50

Während der Autofahrer hierzulande momentan nach seinem Tankstellenbesuch mit einem fröhlichen Grinsen auf dem Gesicht von dannen fahren kann, sehen die ölproduzierenden Länder den akuten Schwächeanfall der Ölnotierung sicherlich nicht mit ähnlich freudigem Empfinden.

Zu Jahresbeginn gingen die meisten Marktbeobachter eher davon aus, dass wir im Jahr 2016 allmählich eine Konsolidierung und im Jahresverlauf ansteigende Ölpreise sehen könnten. Stattdessen fielen die Preise für die beiden Sorten Brent und WTI seit Jahresbeginn vielmehr um mehr als 20 Prozent und sogar unter die Marke von 30 $/Barrel und auf jeweils neue Zwölfjahrestiefs. Die Gründe hierfür und was die Märkte aktuell bewegt erfahren Sie in unserem heutigen X-perten-Video.

X-pert Zetifikat:
DB3CTQ
DB2BRE

Waves:
DL0GVQ
XM93R0
XM987B
XM9W8S

Anzeige

Aktie: DAX, DB WTI,
Redaktion: Tamara Bauer

Weitere Videos

Abspielen

26.08.

Bestens vernetzt

Wie Anleger an der Entwicklung von United Internet partizipieren können, erfahren Sie im aktuellen X-perten-Video. mehr »

Abspielen

19.08.

Öl gut geschmiert

Auch die nahende Herbst- und Wintersaison in der viel geheizt wird, könnte dem Ölpreis neue Impulse geben. Wie sich Anleger im aktuellen Marktumfeld positionieren können, erfahren Sie von den mehr »

Abspielen

12.08.

DAX in Olympia-Form

Wie es charttechnisch aussieht und mit welchen Produkten sich Anleger aktuell positionieren können, erfahren Sie von den X-perten. mehr »