MDAX
26.806,00
+1,18 %
DAX (RT)
12.728,00
+1,28 %
Euro Stoxx 50
3.474,00
+0,65 %
TecDAX
2.868,75
+0,99 %
DowJones
25.122,00
+0,20 %
Nasdaq 100
7.407,50
+1,41 %
S&P 500
2.810,50
+0,57 %
Nikkei 225
22.860,00
+0,90 %
Silber
15,61
-1,27 %
Gold
1.227,89
-1,03 %
Heating Oil
2,08
+1,12 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Devisenexperte Wiedemann: Mit saisonalem Ansatz Trrefferquote von 80 Prozent

05.12.2017 14:34

An den Devisenmärkten ist nach wie vor ordentlich Bewegung. Das gilt für das britische Pfund, das von den Brexit-Verhandlungen nachhaltig beeinflusst wird. Das gilt aber auch für den Euro. Frank Wiedemann von Flatex analysiert Währungen gerne mit einem saisonalen Ansatz. Wie das funktioniert, erfahren Sie im folgenden Video.

Außerdem blickt Wiedemann im Gespräch mit Moderator Marco Uome auf die Entscheidung der australischen Notenbank zur Geldpolitik und die Auswirkungen auf die Devisenmärkte.
Folgen Sie flatExperte Frank Wiedemann auch auf guidants.de. Klicken Sie hier.

Anzeige

Aktie: EUR/USD,
Redaktion: Andreas Agly

Weitere Videos

Abspielen

17.07.

Quartalsgewinn legt um 50 Prozent zu

5,98 Dollar Gewinn je Aktie - erwartet hatten Analysten im Schnitt 4,58 Dollar. Positive Überraschungen. Vor allem durch starken Handel mit Anleihen, Rohstoffen, Devisen und durch ein starkes mehr »

Abspielen

17.07.

Gold - vielversprechende Phase zu Ende?

Anouch Wilhelms von der Commerzbank schaut auf Gold in Euro und Dollar. Beides nicht sehr vielversprechend im Moment... Wenn ein Basiswert aber nicht in Fahrt kommt, bricht die Zeit für mehr »

Abspielen

17.07.

Facebook nun 600 Milliarden US-Dollar Wert

Unsere Kollegen vom Anlegermagazin Der Aktionär warnen vor Euphorie zur Berichtssaison bei den Tech-Werten. Vor allem bei Amazon sei Achtung angesagt... mehr »