MDAX
26.670,00
-0,47 %
DAX (RT)
12.796,50
-0,47 %
Euro Stoxx 50
3.455,00
-0,48 %
TecDAX
2.839,50
-0,51 %
DowJones
24.858,00
-0,54 %
Nasdaq 100
7.206,50
-0,62 %
S&P 500
2.760,75
-0,50 %
Nikkei 225
22.575,00
-0,59 %
Silber
16,50
-0,06 %
Gold
1.279,65
+0,06 %
Heating Oil
2,13
+2,01 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Devisenexperte Wiedemann: Euro in den nächsten Tagen eher schwächer

13.03.2018 15:13

Die Diskussion um Strafzölle hat zuletzt hohe Wellen geschlagen. Auch an den Devisenmärkten ist das Thema nicht spurlos vorbeigegangen. Laut Frank Wiedemann von Flatex hat die Diskussion den Höhenflug des Euro gegenüber dem US-Dollar eingebremst. Aus charttechnischer Sicht hat der Experte beim Währungspaar EURUSD derzeit vor allem eine Marke im Visier.

Außerdem blickt Wiedemann im Gespräch mit Moderator Marco Uome auf den Schweizer Franken und das und das Pfund. In England ist nach wie vor der Brexit das beherrschende Thema.
Folgen Sie flatExperte Frank Wiedemann auch auf guidants.de. Klicken Sie hier.

Anzeige

Aktie: EUR/USD,
Redaktion: Andreas Agly

Weitere Videos

Abspielen

18.06.

ICO Festival - Blockchain - so entsteht das eigene kleine Universum

Johanna Claar im Interview mit Blockchain Architect Dr. Christoph Niemann über die Entstehung einer Blockchain und die Vorbereitung auf ein ICO. mehr »

Abspielen

18.06.

ICO Festival - Hürden und Chancen bei IPOs

Über 80% der derzeitigen ICO-Angebote auf dem Markt sind unseriös, das sagt zumindest Robert Michels, Managing Partner bei Dentons. Wie Sie die schwarzen Schafe herausfiltern können oder selbst zu mehr »

Abspielen

18.06.

ICO Festival - Was steckt hinter dem Security Token?

Wie funktioniert das Crowdfunding auf Krypto-Basis, oder besser gesagt ein ICO. Worauf muss ich als Unternehmen achten und was muss man mitbringen? Johanna Claar im Interview mit Julian Leitloff, mehr »