MDAX
26.678,00
-0,02 %
DAX (RT)
12.414,50
-0,02 %
Euro Stoxx 50
3.424,00
-0,01 %
TecDAX
2.924,00
-0,02 %
DowJones
25.314,00
-0,02 %
Nasdaq 100
7.452,50
-0,01 %
S&P 500
2.841,25
-0,02 %
Nikkei 225
22.305,00
-0,04 %
Silber
15,08
+0,40 %
Gold
1.193,95
+0,03 %
Heating Oil
2,13
+0,66 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Devisenexperte Wiedemann: Euro in den nächsten Tagen eher schwächer

13.03.2018 15:13

Die Diskussion um Strafzölle hat zuletzt hohe Wellen geschlagen. Auch an den Devisenmärkten ist das Thema nicht spurlos vorbeigegangen. Laut Frank Wiedemann von Flatex hat die Diskussion den Höhenflug des Euro gegenüber dem US-Dollar eingebremst. Aus charttechnischer Sicht hat der Experte beim Währungspaar EURUSD derzeit vor allem eine Marke im Visier.

Außerdem blickt Wiedemann im Gespräch mit Moderator Marco Uome auf den Schweizer Franken und das und das Pfund. In England ist nach wie vor der Brexit das beherrschende Thema.
Folgen Sie flatExperte Frank Wiedemann auch auf guidants.de. Klicken Sie hier.

Anzeige

Aktie: EUR/USD,
Redaktion: Andreas Agly

Weitere Videos

Abspielen

14.08.

OPEC senkt Nachfrage-Prognose 2019 - Ölpreise billiger?

Untersch. Signale am Rohstoff- bw. Öl-Markt: Erst Marktspekulationen Konflikt Iran-USA könnte Ölpreise auf 100 USD puschen, dann neuer Monatsreport OPEC: weniger Nachfrage als gedacht. Und mehr »

Abspielen

14.08.

Symrise auf Allzeithoch - Umsatzprognose angehoben

Symrise hat heute seine Bilanz für das erste Halbjahr vorgelegt. Und dieses lief besser als es die Experten im Vorfeld erwartet hatten. Deshalb hat der Konzern nun auch die Umsatzprognose fürs mehr »

Abspielen

14.08.

Dow Jones, Bayer, RWE, Facebook, Apple, Netflix, Alphabet, Nvidia, YY, Baozun, Vipshop

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR, kennt die Indikationen für den heutigen Handelstag. Außerdem gibt Viola Grebe, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen mehr »