MDAX
26.664,00
+0,75 %
DAX (RT)
12.401,50
+0,72 %
Euro Stoxx 50
3.415,50
+0,75 %
TecDAX
2.931,75
+0,51 %
DowJones
25.872,00
+0,47 %
Nasdaq 100
7.429,00
+0,77 %
S&P 500
2.871,25
+0,53 %
Nikkei 225
22.355,00
+0,79 %
Silber
14,79
+0,54 %
Gold
1.193,83
+0,45 %
Heating Oil
2,13
+0,90 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Devisenexperte Meyer: Euro bis Jahresende bei 1,30 US-Dollar

08.08.2018 11:52

Der Euro bewegt sich derzeit gegenüber dem US-Dollar in einer engen Spanne. Spannender geht es bei anderen Währungen zu, z.B. der türkischen Lira.

Jürgen Meyer, Devisenexperte von JM-Market Research, sieht momentan einen deutlichen politischen Einfluss auf die Devisenmärkte. Der Euro sollte seiner Meinung nach bis Jahresende trotzdem noch deutlich anziehen. Dafür müsse er aber den Sprung über eine wichtige Marke schaffen. Außerdem spricht Meyer im Interview mit Moderator Marco Uome über das britische Pfund, Kryptowährungen und seine aktuellen Favoriten.

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Andreas Agly

Weitere Videos

Abspielen

21.08.

Krisen-Währung in der Krise?

Antje Erhard fragt Anouch Wilhelms von der Commerzbank: Wie krisenfest ist Gold eigentlich (noch)? Und welche Möglichkeiten der Goldanlage passen zur jetzigen Stimmung und Lage? mehr »

Abspielen

21.08.

Dow Jones, "FANG", "WANT", Tesla

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR, kennt die Indikationen für den heutigen Handelstag. Außerdem gibt Johanna Claar, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen mehr »

Abspielen

21.08.

"Erholung nicht nachhaltig"

Kurzfristig könnte der DAX bei einer Einigung zwischen den USA und China durchaus zulegen, so Brunner im Interview. Warum er längerfristig aber weniger optimistisch ist und wieso die Prognosen für mehr »