MDAX
26.700,00
-0,13 %
DAX (RT)
12.961,50
-0,30 %
Euro Stoxx 50
3.549,00
+0,07 %
TecDAX
2.811,75
+0,15 %
DowJones
24.846,00
-0,02 %
Nasdaq 100
6.953,00
+0,06 %
S&P 500
2.729,50
-0,05 %
Nikkei 225
22.475,00
-0,49 %
Silber
16,53
+0,85 %
Gold
1.295,80
+0,48 %
Heating Oil
2,27
-0,44 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Deutsche Börse: 2018 mehr Gewinn geplant - "Zum Wachsen verdammt" - Aber keine Großfusion

21.02.2018 14:17

2017 war kein leichtes Jahr für die Deutsche Börse nach gescheiterter London-Fusion und wenig Volatilität. 2018 soll neues Wachstum her. Aber wie?

Fusionspleite und Insidervorwürfe sind Vergangenheit: Die Deutsche Börse schaut nach vorn: 5 Prozent mehr Erlöse, zehn Prozent mehr Gewinn im "Jahr des Neuaufbruchs". Mindestens. Durch neue Produkte, weniger Kosten - und Zukäufe. Wenn auch auf kleinerer Flamme. Wichtig: ein zweites Euro-Clearing nach Kontinentaleuropa zu holen, am liebsten nach Frankfurt. Was haben die Aktionäre davon? Wie reagiert der Kurs? Mehr dazu hier.

Anzeige

Aktie: Deutsche Börse, DAX,
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

24.05.

Flucht aus EM-Währungen - Türkische Lira minus 35 Prozent in einem Jahr

Argentinien, Brasilien, Mexico - für viele Emerging Markets wird der Schuldendienst teurer, sagt Michael Blumenroth von der Deutschen Bank im Gespräch mit Antje Erhard. Steigende US-Renditen mehr »

Abspielen

24.05.

Showdown zur HV?

Was er vor allem dem Aufsichtratschef Paul Achleitner vorwirft und welche Strategie er sich von der Deutschen Bank wünschen würde, erfahren Sie im Interview. mehr »

Abspielen

23.05.

"Kurzfristig Gewitter, aber Trend intakt"

Mehr zu US-Anleiherenditen, EUR/USD und den Impulsen der Berichtssaison im vollständigen Interview. mehr »