MDAX
24.718,00
-0,44 %
DAX (RT)
12.073,50
-0,76 %
Euro Stoxx 50
3.421,00
-0,60 %
TecDAX
2.247,75
-0,34 %
DowJones
21.726,00
+0,06 %
Nasdaq 100
5.793,00
-0,05 %
S&P 500
2.430,00
+0,15 %
Nikkei 225
19.350,00
-0,69 %
Silber
17,05
-0,12 %
Gold
1.292,94
+0,28 %
Heating Oil
1,57
-3,45 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

DAX-Check: Schwächephase des DAX dürfte anhalten

11.08.2017 10:05

Beim DAX haben sich die Kursverluste vom Mittwoch gestern unvermindert fortgesetzt. Erneut verlor er über ein Prozent und fiel zwischenzeitlich unter die 12.000 Punkte-Marke. Zum Handelsende hin konnte er diese zwar zurückerobern, aber nur marginal. Gerade mal 14 Punkte darüber schloss er schließlich. Erfahren Sie mehr von Markus Horntrich, Chefredakteur von DER AKTIONÄR.

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Markus Horntrich im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Marco Uome

Weitere Videos

Abspielen

21.08.

Leitindex weiter in Seitwärtsrange gefangen - Kaum Impulse

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Maximilian Völkl im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von mehr »

Abspielen

18.08.

Unsicherheitsfaktor Trump belastet die Märkte

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Maximilian Völkl im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von mehr »

Abspielen

17.08.

Richtung weiter offen - Euro als Zünglein an der Waage

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Maximilian Völkl im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von mehr »