MDAX
23.561,00
+0,69 %
DAX (RT)
12.075,50
+0,47 %
Euro Stoxx 50
3.445,00
+0,03 %
TecDAX
2.002,25
+1,34 %
DowJones
20.620,00
-0,29 %
Nasdaq 100
5.373,50
+0,21 %
S&P 500
2.346,75
-0,02 %
Nikkei 225
19.245,00
+0,84 %
Silber
17,76
+0,97 %
Gold
1.249,94
+0,37 %
Heating Oil
1,50
+0,34 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

DAX-Check: Dollar und Trump belasten - Hoffnung auf Bilanzsaison

12.01.2017 09:53

Donald Trump und die Finanzmärkte. In den vergangenen Monaten schien die Verbindung überraschend gut zu passen. Mit seiner gestrigen Pressekonferenz hat Trump die Erwartungen allerdings enttäuscht. Der DAX ist heute dementsprechend unter Druck. Der Leitindex fiel sogar wieder unter die Marke von 11.600 Punkten.

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Andreas Agly

Weitere Videos

Abspielen

24.03.

Peu à peu geht es für den DAX aufwärts

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von mehr »

Abspielen

23.03.

Abstand zur 200-Tage-Linie muss sich verringern

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von mehr »

Abspielen

22.03.

Trump belastet DAX - Aber noch kein Grund zur Panik

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von mehr »